Salatbesteck aus Holz - unsere Favoriten

Frischer Salat ist immer eine gute Idee - und mit Salatbesteck aus Holz ist auch die Tischdeko perfekt! 

Salat in einer Schüssel mit Salatbesteck aus Holz
Schönes Salatbesteck aus Holz macht deine gedeckte Tafel perfekt!, Foto: iStock / AlexRodavlas
Inhalt
  1. Salatbesteck aus Holz - unsere liebsten Sets im Vergleich
  2. Welche Holzarten eignen sich am besten für ein Salatbesteck?
  3. Salatbesteck aus Holz reinigen - so funktioniert's!
  4. Holz oder doch lieber Edelstahl – was sind die Vorteile bei einem Salatbesteck aus Holz?
  5. Darauf solltest du beim Kauf eines Salatbesteckes aus Holz achten
  6. Unser Fazit zu einem Salatbesteck aus Holz
 

Salatbesteck aus Holz - unsere liebsten Sets im Vergleich

Alle lieben frischen Salat - als komplette Mahlzeit oder Beilage zu einem Gericht. Neben dem Geschmack darf spielt natürlich auch die Optik eine große Rolle - vor allem, wenn wir unsere Freunde und Lieben an die große Tafel bitten. Für die nächste Feierlichkeit haben wir uns einmal nach einem Salatbesteck aus Holz umgesehen - viel Spaß mit unseren Favoriten! 

 

Das Rustikale: Salatbesteck Holz von Villeroy & Boch

Einen rustikalen Eindruck hinterlässt das Salatbesteck Holz von Villeroy & Boch. Durch das verwendete Akazienholz weist das Besteck einen dunklen Farbton auf. Dieser wirkt edel und hochwertig und bleibt auch nach Jahren erhalten, ohne zu verbleichen. Die beiden Löffel weisen eine große Breite auf, sodass sich möglichst viel Salat damit aufnehmen lässt. Dadurch ist das Servieren für dich einfach und kleckerfrei.

Einer der beiden Löffel verfügt über einen Spalt in der Mitte- dadurch kannst du das Dressing beim Servieren gleichmäßig abfließen lassen. Das glatte Material des Salatbesteck-Holzgriffes liegt dabei immer gut in deiner Hand.

  • Material: Akazienholz
  • Farbe: dunkel mit unregelmäßiger Maserung
  • Größe: 29,49x9,5x3,99 cm
  • Gewicht: 186 g
  • Ausführung: Löffel und Löffel mit Aussparung
  • Spülmaschinenfest: Nein
  • Mikrowellengeeignet: Nein

 

Das Salatbesteck aus Holz für Retro-Fans

Für Nostalgie-Freunde eignet sich das Salatbesteck Holz von getDigital. Die beiden Löffel sind vom Computerspielklassiker Pacman inspiriert und bilden einmal Pacman und einmal einen Geist ab. Die Augen sind dabei gleichzeitig praktische Abtropflöcher. Dieses Salatbesteck aus Holz ist der Hingucker auf jeder Grillparty. Hergestellt aus robustem Buchenholz ist das Set zudem ein echtes Leichtgewicht. Das Material ist unbeschichtet und hinterlässt keine Kratzer bei anderen Küchenutensilien.

  • Material: Buchenholz
  • Farbe: hell mit dezenter Maserung
  • Größe: 30,5x7x1 cm
  • Gewicht: 100 g
  • Ausführung: zwei Löffel im Pacman-Design
  • Spülmaschinenfest: Nein
  • Mikrowellengeeignet: Nein

 

Für den mediterranen Touch: Salatbesteck aus Holz von KitchenCraft

Besonders edel wirkt das Salatbesteck Holz von KitchenCraft. Es besteht aus einem Löffel und einer Gabel mit drei Zacken. Mithilfe der Gabelform kannst du größere Bestandteile des Salates auch aufspießen. Dadurch ergibt sich beim Servieren eine bessere Handhabung. Dank des verwendeten Olivenholzes bringt dieses Salatbesteck mediterranen Flair in deine Küche.

    Durch die wesentlich dunklere Maserung entsteht ein besonders natürlicher Effekt. Die glatte Oberfläche liegt zudem gut in deiner Hand. Das Material zeichnet sich durch eine natürliche Ölbasis aus, die vor Wasserschäden schützt.

    • Material: Olivenholz
    • Farbe: hell mit dunklen Adern
    • Größe: 28x28x18 cm
    • Gewicht: 180 g
    • Ausführung: Löffel und Gabel
    • Spülmaschinenfest: Nein
    • Mikrowellengeeignet: Nein

     

    Das etwas andere Salatbesteck aus Holz

    Ein Salatbesteck aus Holz der etwas anderen Art erhältst du von Qlben. Dabei handelt es sich nicht um Löffel, sondern Klauen. Mithilfe der fünf Zacken, die wie eine sehr große Gabel wirken, gelangt jeder Bestandteil deines Salates auf dem Teller. Das Salatbesteck hat auch nur einen kurzen Griff, sodass du es aus dem Handgelenk bedienen und deinen Salat ideal vermengen kannst. Zudem ist es dadurch sehr platzsparend und somit einfach verstaut. Durch die große Aufnahmefläche ist das Servieren von Salat eine leichte Aufgabe ohne Kleckern. Das Bambusmaterial ist natürlich, nachhaltig und langlebig.

      • Material: Bambus
      • Farbe: hell mit Streifenmaserung
      • Größe: 17,8x9,9x1,8 cm
      • Gewicht: 170 g
      • Ausführung: Klauen
      • Spülmaschinenfest: Nein
      • Mikrowellengeeignet: Nein

       

      Welche Holzarten eignen sich am besten für ein Salatbesteck?

      Für dein neues Salatbesteck aus Holz stehen verschiedene Holzarten für eine Verarbeitung zur Verfügung. Zu den beliebtesten Arten gehört Bambus. Es ist sehr robust und hält über viele Jahre. Besonders ästhetisch sieht Olivenholz aus. Der Farbton ist hell und von dunklen Adern durchzogen. Weiterhin ist Olivenholz ölhaltig und damit zeitgleich wasserabweisend.

      Modelle aus Akazienholz zeichnen sich durch eine edle Optik aus, da sie meist dunkler sind. Die Holzart gilt als eine der robustesten der Welt.

      Bei Salatbesteck aus Kirschholz ist vor allem die glatte und weiche Oberfläche von Vorteil. Das Holz lässt sich leicht polieren und erhält einen edlen Glanz.

      Eine sehr helle Holzart ist das Buchenholz. Es zeichnet sich durch eine große Härte aus und bricht deshalb selten.

       

      Salatbesteck aus Holz reinigen - so funktioniert's!

      Im Handel ist Salatbesteck aus Holz in verschiedenen Ausführungen erhältlich - damit geht einher, dass du bei der Reinigung verschiedene Aspekte beachten solltest. Allen Holzarten gemein ist jedoch, dass du das Salatbesteck Holz an einem trockenen Ort lagerst. Beachte zusätzlich vor allem folgende Punkte:

      • Verzichte auf Reinigung im Geschirrspüler
      • Nutze möglichst keinen Schwamm
      • Verwende nur klares Wasser ohne Spülmittel
      • Entferne hartnäckige Flecken mit einem weichen Lappen

      Mit der Zeit kann ein Salatbesteck aus Holz unschöne Wasserflecken ansetzen. Damit du lange etwas von dem Besteck hast, solltest du Pflegeöl verwenden. Reibe mit einem weichen Tuch das warme Öl in das Holz ein. Denn: ist das Mittel kalt, entstehen unschöne Flecken.

       

      Holz oder doch lieber Edelstahl – was sind die Vorteile bei einem Salatbesteck aus Holz?

      Salatbesteck aus Holz hat viele Vorteile. Der größte Pluspunkt ist, dass es sich um ein umweltbewusstes Produkt aus nachhaltigem Material handelt. Weiterhin zerkratzt ein Holz-Salatbesteck keine Salatschüsseln. Bei Modellen aus Edelstahl oder Kunststoff kommt es hingegen leicht zu Schäden am Geschirr.

      Zusätzlich weisen fast alle verwendeten Holzarten eine natürliche antibakterielle Eigenschaft auf. Dies ist insbesondere bei Kontakt mit rohem Fleisch wichtig. Zusätzlich ergibt sich bei Modellen aus Holz eine gute Handhabung und nicht zuletzt ist die natürliche Optik ein echter Hingucker ein Argument für ein Salatbesteck aus Holz!

       

      Darauf solltest du beim Kauf eines Salatbesteckes aus Holz achten

      Zahlreiche namhafte Hersteller bieten Salatbestecke aus Holz in unterschiedlichen Ausführungen an. Doch allen gemein ist, dass bestimmte Kriterien erfüllt sein sollten. Nur dann hast du lange Freude an deinem Salatbesteck. Folgende Punkte solltest du vor einem Kauf beachten:

      • Glatte Oberfläche: Bei einem Salatbesteck Holz ist es unbedingt notwendig, dass das Material glatt ist. Befinden sich Holzsplitter auf dem Besteck, kann dies Verletzungen im Mund oder an den Händen hervorrufen.
      • Behandlung: Holz ist ein empfindliches Material, das bei Kontakt mit Wasser Risse aufweisen kann. Deshalb ist eine entsprechende Behandlung mit einer Schutzschicht sinnvoll. Salatbestecke Holz sind meist nicht spülmaschinenfest.
      • Passende Holzart: Nicht jede Holzart ist für ein Salatbesteck Holz geeignet. Achte deshalb darauf, dass es sich möglichst um hartes Holz handelt. Dieses ist robust und verbiegt sich nicht bei der Verwendung. Wir geben dir weiter unten mehr Informationen zu passenden Holzarten.

       

      Unser Fazit zu einem Salatbesteck aus Holz

      Bei der Wahl eines Salatbestecks aus Holz sind das verwendete Material und der Aufbau wichtig. Achte auf härtere Holzarten wie Bambus oder Kirschholz. Nur sie sind für einen Einsatz in der Küche geeignet und weisen eine lange Lebensdauer auf. Weiterhin ist die Ausführung hinsichtlich der Form und Größe des Salatbesteckes ausschlaggebend.

      Ein Modell, das universell für jede Küche geeignet ist, kommt von Villeroy & Boch. Das Set besteht aus starkem und robustem Akazienholz. Die beiden Löffel weisen eine große Breite auf. Dadurch kannst du eine große Menge Salat greifen. Durch den dunklen Farbton wirkt das Salatbesteck zeitlos edel und eignet sich daher ideal zum Servieren auf Feierlichkeiten aller Art.

      Kategorie & Tags
      Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved