Schnelle Salate - in 20 Minuten fertig

In maximal 20 Minuten auf dem Tisch: Schnelle Salate sind ruck, zuck fertig! Probiere Blattsalate mit köstlichem Dressing, herzhafte Rohkost und Salate zum Sattessen mit Gnocchi, Nudeln oder Couscous.

Schnelle Salate schmecken zu jeder Gelegenheit. Sie sind super vorzubereiten und vielseitig in Zubereitung und Zutaten. In unserer Rezeptauswahl findest du zahlreichen Salat-Ideen für die Party, zum Grillen und für jeden Tag.

Unser Tipp: Noch schneller geht's, wenn du vom Salatdressing gleich ein bisschen mehr anrührst und in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahrst: Zutaten für schnelle Salate waschen und schnippeln, mit der vorbereiteten Soße mischen - genießen!

 

Schnelle Salate zum Grillen

Auch wenn wir Grillen, ist häufig nicht genug Zeit für aufwendige Salatrezepte! Also entzünde schon mal den Grill, denn während die Kohlen durchglühen ist genug Zeit für ein bis zwei Rezepte unser himmlisch schmeckenden Salate zum Grillen in nur 20 Minuten. Besonders beliebt sind hier unsere schnellen Nudelsalate, aber auch ein knackiger grüner Salat mit Tomaten, Gurken und anderer Rohkost sollte beim Grillen nicht fehlen. Mit unseren schnellen Rezepten für Dressings holst du das Beste aus dem „Grünzeug“ heraus.

 

Unverzichtbar: Schnelle Partysalate

Alle Salate, die sich gut vorbereiten lassen, fix zubereitet sind und köstlich schmecken, sind als schnelle Partysalate ideal! Neben Klassikern wie Kraut- und Möhrensalat, lassen sich zum Beispiel auch würzige Couscous- oder Bulgursalate schnell zubereiten und schmecken richtig gut. Bei klassischen Blattsalaten empfiehlt es sich das Dressing separat zu reichen – so bleiben die Blätter knackig und jeder kann ganz nach seinem Geschmack die benötigte Menge dosieren.

 

Schnelle Salate für jeden Tag

Klar, gerade im Alltag möchten wir nicht jeden Tag stundenlang in der Küche stehen. Zum Glück sind unsere Ruck-Zuck-Ideen schon nach 20 Minuten fertig! Besonders leckere schnelle Salate haben es uns für jeden Tag angetan. Ob mit Gnocchi, Nudeln, Couscous, Quinoa oder sättigendem Gemüse wie Blumenkohl. Kleine Highlights setzen Salate mit Frucht-Komponente wie Mango- oder Apfelspalten, Körner-Crunch oder Fleisch-Zugabe. Hackfleisch, Schinken, Wurst oder Hähnchenbrust – erlaubt ist was dir schmeckt und schnell zum Salat zusammengestellt ist. Vor allem für abends sind Low-Carb-Salate eine gute Idee, denn sie liegen nicht zu schwer im Magen und lassen dich herrlich einschlummern.

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved