Schnitzel in Parmesankruste - so geht's

Im Nullkommanichts zaubern wir aus schlichten Minutensteaks köstliche Schnitzel im Knuspergewand! Der große Clou der Panierung ist köstlicher Parmesan, der für die richtige Würze sorgt. Mit dabei sind außerdem Süßkartoffeln aus dem Ofen - eine traumhafte Kombination. Dazu ein frischer Salat - fertig ist das raffinierte Mittagessen für jeden Tag.

 

Zutaten für 2 Personen:

 

Und so geht's:

  1. Haferflocken in der Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten. ¼ der Haferflocken in einer Schale mit Oregano, Petersilie und Parmesan vermischen.
  2. Eier in einer weiteten Schale verquirlen und die restlichen gemahlenen Haferflocken ebenfalls in einer Schale bereitstellen. Schweinefilets erst in den Haferflocken, dann in den verquirlten Eiern und dann in der Parmesan-Mischung wenden.
  3. Süßkartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Backform mit Backpapier auslegen und dann mit 1 EL Rapsöl bestreichen. Süßkartoffelscheiben hineinlegen und 1 EL Rapsöl darauf träufeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei 180 °C für 20 Minuten backen.
  4. 2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten goldbraun braten. Zusammen mit den Süßkartoffel servieren.

 

Rezepte

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved