Schoko-Amerikaner

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3 EL   Milch  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 100 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Milch zufügen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und unterrühren. Gehackte Schokolade unterheben.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit 2 Esslöffeln ca. 8 Häufchen mit etwas Abstand zueinander darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.
3.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Puderzucker, Zitronensaft und 2 Esslöffel Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Amerikaner auf der flachen Unterseite mit Guss und Kuvertüre bestreichen.
4.
Nach Belieben mit einem Tortenkamm Muster durchziehen. Ergibt ca. 8 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved