Schokomuffins mit Gesichtern

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Muffins
  • 75 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 3-4 EL   Schlagsahne  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • ca. 24   bunte Schokolinsen  
  •     bunte Zuckerperlen und rote Zuckerschrift zum Verzieren 
  • 24   Papierbackförmchen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken. Marzipan-Rohmasse grob reiben und mit weichem Fett in eine Schüssel geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes geschmeidig rühren. Zucker, Vanillin-Zucker und Salz zufügen und schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne kurz unter den Teig rühren. Zum Schluss Schokolade unterheben. Jeweils 2 Papierbackförmchen ineinandersetzen und den Teig in die Förmchen verteilen. (Oder in einem Muffinblech für 12 Muffins backen). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für den Guss Puderzucker, Zitronensaft und 1/2 - 1 Esslöffel Wasser zu einem dicken Guss verrühren. Jeweils etwas Guss auf die Muffins verteilen. Mit Schokolinsen, roter Zuckerschrift, großen und kleinen Zuckerperlen den Muffins bunte Gesichter geben. Trocknen lassen. Ergibt 12 Muffins
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Muffin ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved