Top 5 Snickers-Rezepte, die du unbedingt ausprobieren musst!

Wer Kalorien zählt, sollte jetzt besser nicht weiterlesen. Allen anderen sei gesagt, das unsere Top 5 Snickers-Rezepte auf jeden Fall eine Sünde wert sind.

Das Rezept für selbstgemachte Snickers sind einen Versuch wert.
Die Kombination von Schokolade, Karamell und Erdnüssen macht Snickers-Rezepte so unwiderstehlich, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Snickers-Rezept zum Selbermachen

Womit lässt sich die Top 5-Liste besser einleiten, als mit einem Rezept, nach dem du den geliebten Schoko-Erdnuss-Riegel selber machen kannst. Zwar kommt die selbstgemachte Variante nicht mit weniger Kalorien daher, aber du weißt genau, was drin ist!

Unverzichtbar für den Original-Geschmack sind natürlich gesalzene Erdnüsse, Erdnussbutter und viel Schokolade. Außerdem darf Karamell nicht fehlen. Das gibt dem Riegel erst seine softe Konsistenz. Die Zubereitung ist nicht schwer. Du musst nur etwas Geduld mitbringen, weil die Masse zwischendurch kalt gestellt werden muss.

Zum Rezept für Selbstgemachtes Snickers >>

2. Käsekuchen mit Snickers

Käsekuchen mit Snickers
Über diesen Geburtstagskuchen freuen sich wahre Naschkatzen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wer auf Käsekuchen und Snickers steht, wird diese Kreation lieben. Denn sie vereint das Beste beider Welten. Klein geschnitten mogelt sich der Riegel nicht nur als Deko auf den Kuchen, sondern als wichtige Backzutat in den saftigen Teig.

Zum alleine Essen ist der Kuchen viel zu schade - und zu gehaltvoll. Teile ihn mit Freunden und Kollegen, zum Beispiel als Geburtstagskuchen.

Zum Rezept für Käsekuchen mit Snickers >>

3. Double Chocolate Snickers Bars

Double Chocolate Snickers-Bars sind ein tolles Geschenk
Die gebackenen Riegel sind ein tolles Mitbringsel, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Die Double Chocolate Snickers Bars bringen Chocoholics um den Verstand. Wie der Name schon sagt, wird nicht an Schokolade gegeizt. Der süße Schmelz kommt in den verschiedensten Formen zum Einsatz: als Snickers, Schoko-Cookie und Schokotröpfchen.

Zusammengerührt und im Ofen gebacken wird am Ende alles in kleine Riegel geschnitten - das perfekte Geschenk aus der Küche und Mitbringsel für die nächste Küchenparty.

Zum Rezept für Double Chocolate Snickers Bars >>

 

4. Snickers Cookies

Snickers Cookies auf einem Blech frisch aus dem Ofen
Außen knusprig - innen saftig - so schmecken die Cookies am besten, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Mehr Schokolade in einem Keks geht nicht! Für den Cookie-Teig brauchst du neben den süßen Snickers-Stückchen klein gehackte Zartbitter-Schokolade sowie eine Prise Kakaopulver.

Damit die Kekse innen saftig und außen knusprig werden, kommen sie nur für 10 Minuten in den Ofen. Eine schnelle Backidee, wenn sich spontan Familie und Freunde ankündigen.

Zum Rezept für Snickers Chocolate Cookie >>

5. Schokoladen-Erdnuss-Kuchen

Schokoladen-Erdnuss-Kuchen
Dieser Snickers-Kuchen ist sooo cremig! Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Nach diesem Rezept werden dich alle fragen - garantiert! Denn der klassische Schokoladen-Rührkuchen wird mit knusprigem Erdnuss-Karamell-Topping und cremiger Zwischenschicht serviert und lässt so die Herzen aller Snickers-Fans höher schlagen.

Zum Rezept für Schokoladen-Erdnuss-Kuchen >>

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved