Top 10 Kuchendeko - Früchte, Streusel & Co.

Ob pinker Zuckerguss, filigrane Schokoladen-Ornamente oder bunte Bonbon-Explosion - Kuchendeko darf gerne etwas aus dem Rahmen fallen. Das Auge nascht schließlich mit!

Kuchendeko
Des Kuchens neue Kleider: Welche Farbe darf's heute sein?

Wir stellen unsere 10 besten Ideen für Kuchendeko vor. Damit kann sich dein frisch gebackenes Werk im Handumdrehen sehen lassen - perfekt für Anlässe wie Geburtstag, Muttertag oder Kaffeeklatsch im Kreis der Liebsten. 

 

1. Zuckerguss - der Kuchendeko-Klassiker

Kuchendeko mit Zuckerguss
Schnell gemacht und schön anzusehen: Kuchendeko mit natürlich gefärbtem Zuckerguss

Schnell gemacht und daher immer noch unsere Nummer 1 unter der Kuchendeko ist der Zuckerguss. Die Zutaten, Puderzucker und Wasser, haben die meisten Menschen praktischerweise zu Hause.

Zuckerguss kann nicht nur weiß. Er lässt sich einfach einfärben. Auf Lebensmittelfarben kann man verzichten. Es gibt natürliche Mittel, um MuffinsGugelhupf und Co. mit buntem Zuckerguss zu verzieren. Zum Beispiel bekommst du ein knalliges Pink durch Zugabe von Rote Bete-Saft gezaubert. Mehr Ideen zum Zuckerguss einfärben findest du hier >>

 

2. Schokolinsen - beliebte Kuchendeko bei Kindern

Kuchendeko mit Schokolinsen
Bunte Schokolinsen sind die perfekte Kuchendeko für Kindergeburtstage

Wenn du Kleinen eine Freude machen willst, dekoriere den Kuchen mit Schokolinsen. Ob wild verstreut, nach Farben angeordnet oder zu Jahreszahlen und anderen Formen gelegt, die bunten Linsen ziehen staunende Blicke auf sich!

 

3. Schokoladen-Ornamente - Kuchendeko mit Stil

Kuchendeko mit Schokoladen-Ornamenten
Schokoladen-Ornamente kommen am besten auf weißer Creme zur Geltung

Besonders edel wirkt ein Backwerk mit Schokoladen-Ornamenten. Diese Kuchendeko entfaltet ihre volle Ah-und-Oh-Wirkung auf weißer Creme. Die Motivauswahl ist vielseitig: du kannst Buchstaben, Zahlen oder einfach nur schöne Formen zeichnen.

Die Herstellung der Ornamente ist gar nicht so schwer, wie man denken könnte. Alles, was du brauchst, sind geschmolzene Schokolade, eine Spritztüte und unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

4. Puderzucker - mit Schablonen in Form gebracht

Kuchendeko mit Puderzucker
Die wohl schnellste Kuchendeko der Welt: Puderzucker über den Kuchen streuen - fertig!

Das besondere "Sahnehäubchen" für Schokokuchen: Tortenspitze auf den Kuchen legen, kräftig mit Puderzucker bestäuben, anschließend die Schablone vorsichtig abnehmen - fertig ist eine Kuchendeko wie vom Konditor. 

Den Schablonen-Trick kannst du natürlich auch auf andere Kuchen anwenden, doch der Kontrast von weißem Zucker und dunkler Schokolade gehört zu den schönsten. 

 

5. Früchte - Kuchendeko und Vitaminkick in einem

Kuchendeko mit Früchten
Früchte verleihen Kuchen Farbe und Leichtigkeit

Die Tage der kandierten Cocktailkirsche sind gezählt. Frisches Obst als Kuchendeko ist nicht nur hübscher anzusehen, sondern auch viel gesünder.

Je nach Saison lassen sich die Kreationen mit sommerlichen Beeren, dünnen Apfelspalten oder süßen Knubberkirschen aufpeppen. Lass dich vom Angebot inspirieren!

 

6. Nüsse - Kuchendeko mit Biss

Kuchendeko mit Pistazien
Ob pur, karamellisiert oder gesalzen, Nüsse bringen neue Aromen auf den Kuchenteller

PistazienMandeln und Co. verleihen nicht nur dem Teig ein feines Aroma. Auch als Kuchendeko geben die Nüsse eine gute Figur ab, ob im Ganzen, klein gehackt oder als Blättchen darübergestreut!

In der Regel sind die Nüsse ungewürzt oder karamellisiert. Doch probiere einmal salzige Varianten aus. Sie bilden einen tollen Kontrast zum süßen Kuchen wie bei unserem Rezept für Zitronen-Mascarpone-Kuchen mit gesalzenen Pistazien.

 

7. Buchstaben - Kuchendeko mit Botschaft

Kuchendeko mit Buchstaben-Deko
Aus Buchstaben-Keksen lassen sich süße Botschaften legen

Grußkarten schreiben liegt dir nicht? Dann sag es durch die Blu... ähm, Kuchen! Buchstabenkekse wie Russischbrot auflegen, und dem Beschenkten mit einer kleinen Botschaft den Tag versüßen.

 

8. Bonbons - Kuchendeko aus dem Candy Shop

Kuchendeko mit Bonbons
Bunt, bunter, Bonbon-Kuchendeko

Auf in den Candy Shop, denn Bonbons, Zuckerstangen und Lollis machen jeden noch so langweiligen Rührkuchen zum Partykuchen. Um das bunte Naschwerk zu fixieren, eignet sich als Grundlage Schokoganache oder Zuckerguss. 

 

9. Marzipanfiguren - kunstvolle Kuchendeko zum Vernaschen

Kuchendeko mit Marzipanfiguren
Marzipanfiguren sind wie Zuckerguss ein Kuchendeko-Klassiker, der sich für jeden Anlass eignet

Figuren aus Marzipan zu formen, braucht etwas Fingerfertigkeit, macht aber großen Spaß. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zu Ostern passen zum Beispiel Lämmer und Häschen, zu Silvester Glücksschweinchen. Der Klassiker sind Marzipanrosen - eine tolle Kuchendeko-Idee für Valentinstag.

 

10. Zuckerstreusel - einfache Kuchendeko für jeden Tag

Kuchendeko mit Zuckerstreuseln
Bunte Zuckerstreuseln sind eine einfache, aber wirksame Kuchendeko

Zuckerstreusel erfreuen Kinder und Erwachsene. Ohne großen Aufwand zaubern sie Farbe auf die Kaffeetafel. Damit die Dekoidee nicht verloren geht, sollte sie auf einen noch lauwarmen Überguss wie Schokoganache oder Zuckerguss gestreut werden.

 

Auch interessant:

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved