Vegane Panna cotta

5
(3) 5 Sterne von 5
Video Platzhalter

Unser liebstes Dessert aus Italien lässt sich ganz einfach ohne tierische Zutaten zubereiten! Wir zeigen dir das Grundrezept für vegane Panna cotta mit Kokosmilch und präsentieren die besten Ideen für fruchtige Toppings.

Panna cotta ohne Gelatine zubereiten

Panna cotta sollte sahnig schmecken - damit der Nachtisch auch ohne Sahne herrlich vollmundig wird, verwenden wir für die vegane Version eine Mischung aus cremiger Kokosmilch und pflanzlicher Sahne. Für die passende Konsistenz sorgt statt Gelatine Agar Agar. Ist das Dessert im Glas einmal vorbereitet, kann es entspannt im Kühlschrank darauf warten, von dir und deinen Gästen weggelöffelt zu werden!

Vegane Panna cotta mit schnellem Frucht-Topping

Zu der süßen Creme mit zartem Vanillegeschmack passt die leichte Säure von Früchten ganz besonders gut. Daher bereiten wir zu veganer Panna cotta am liebsten eine schnelle Fruchtsoße zu. Panna cotta mit Erdbeersoße gehört zu unseren Favoriten! Für eine schnelle Erdbeersoße pürierst du einfach frische oder TK-Erdbeeren mit etwas Puderzucker. Du magst es lieber exotisch? Dann verwende statt Erdbeeren kleingeschnittene Mango – das Püree harmoniert toll mit der Kokosnote! Pro Glas empfehlen wir etwa 50 g Fruchtpüree.

Noch mehr vegane Desserts und Tipps für die Zubereitung findest du hier >>

Vegane Panna cotta - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Vanilleschote  
  • 200 ml   pflanzliche Sahne (z.B. "Soja Cuisine") 
  • 400 ml   Kokosmilch  
  • 2 EL   Zucker  
  • ca. 1 geh. TL   Agar Agar  

Zubereitung

15 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.
2.
Pflanzliche Sahne, Kokosmilch, Zucker, Agar Agar und Vanillemark in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen, sodass sich keine Klümpchen bilden und die Flüssigkeit nicht überkocht. 2-3 Minuten köcheln lassen.
3.
Die Flüssigkeit auf 4 Dessertgläser aufteilen. Kurz abkühlen lassen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Dazu schmeckt Fruchtsoße aus Erdbeeren oder Mango.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 396 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved