Violetter Spargel - mit fein gefärbten Köpfchen

Lange Zeit galt violetter Spargel als überreif und zu spät geerntet, denn die Spitzen von weißem Spargel färben sich violett, wenn sie aus der Erde herauswachsen. Heute gelten die fein gefärbten Köpfchen als Delikatesse.

Violetter Spargel
Violetter Spargel wird kurze Zeit dem Sonnenlicht ausgesetzt, Foto: Food & Foto Experts

 

Violetter Spargel - Anbau:

Violetter Spargel wird gestochen, sobald seine Köpfe ein paar Zentimeter aus der Erde herausgewachsen sind. Je nach Wetterlage dauert es einige Tage oder auch nur ein paar Stunden, bis sich die Spargelköpfe violett färben. Mit dieser Färbung schützt sich der Spargel vor dem Sonnenlicht.

 

Violetter Spargel - Einkauf/Saison:

Wie alle Spargelsorten wird violetter Spargel in der Zeit von Ende April bis Juni geerntet. Während violett gefärbter Spargel lange Zeit als minderwertig oder überreif galt, ist er heute eine Delikatesse und besonders in Frankreich beliebt. Violetter Spargel ist selten im Handel, sondern eher auf Wochenmärkten zu finden. Frische Stangen erkennst du daran, dass sie knackig und saftig sind. Die Köpfe sind geschlossen.

 

Violetter Spargel - Verwendung:

Violetter Spargel schmeckt etwas kräftiger als weißer Spargel - leicht nussig und würzig. In der Zubereitung unterscheiden sich violetter und weißer Spargel aber nicht: Zunächst muss der violette Spargel von oben (unterhalb des Kopfes) nach unten geschält und die holzigen unteren Enden abgeschnitten werden. Dann kannst du aus violettem Spargel allerlei Spargelgerichte zaubern, die Stangen mit Sauce Hollandaise servieren oder auf den Grill legen.

 

Violetter Spargel - Aufbewahrung:

Frischer violetter Spargel hält sich in ein feuchtes Tuch gewickelt etwa drei Tage im Kühlschrank. Er lässt sich auch gut einfrieren und ist so bis zu sechs Monate haltbar. 

 

Violetter Spargel - Ernährung:

Wie alle Spargelsorten besteht auch violetter Spargel zu 95 % aus Wasser, ist kalorienarm und sehr nährstoffreich. Durch seine violette Färbung bildet das Stangengemüse außerdem den gesundheitsfördernden Stoff Anthozyan und ist reich an Antioxidantien. Auch wenn der violette Spargel beim Schälen weiß wird, bleiben diese wertvollen Substanzen, die sich vor allen in den Köpfen befinden, erhalten.

 

Video-Tipp

 

Mehr zum Thema Spargel

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved