Zapfanlage - zapf‘ dir dein Bier ganz einfach zu Hause

Du bist auf der Suche nach einer passenden Zapfanlage? Das sind die besten Modelle!

Mit einer Zapfanlage zu Hause Bier zapfen.
Mit einer Zapfanlage direkt zu Hause Bier zapfen., Foto: iStock/ gilaxia
Inhalt
  1. Gekühltes und frisches Bier aus der eigenen Zapfanlage
  2. Die besten Bierzapfanlagen für deine Party
  3. Wie funktioniert eine Zapfanlage?
  4. Zapfanlage kaufen oder Zapfanlage mieten?
  5. Das perfekte Bier zapfen - so geht's
  6. Fazit – die passende Zapfanlage für deine Party

Wer gerne Bier trinkt, weiß ein frisch gezapftes Pils zu schätzen. Auf privaten Feiern gibt es jedoch meist Flaschenbier, da natürlich die wenigsten über eine eigene Kneipe im Haus verfügen. Um auch in diesem Fall nicht auf frisches Bier verzichten zu müssen, gibt es kleine und praktische Zapfanlagen für Bier und andere Getränke.

 

Gekühltes und frisches Bier aus der eigenen Zapfanlage


Bierzapfanlagen für zu Hause gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um Zapfanlagen mit 5-Liter-Fass. Jedoch gibt es auch kleinere Bierkühler sowie praktische Spender für alle Getränke. Wer gerne Bier trinkt, macht mit einer Zapfanlage mit 5-Liter-Fass und Kühlung nichts falsch. Diese werden meist mit CO2 betrieben, was für den entsprechenden Druck auf der Bierleitung sorgt. Für wie viele Liter Zapfvergnügen eine CO2-Flasche reicht, hängt von der Nutzung ab. Eine 2 kg-CO2-Flasche sorgt für bis zu 600 Liter Bier. In 5-Liter-Zapfanlagen werden kleinere Kartuschen verwendet. Es ist daher sinnvoll immer eine Reserve-Kartusche im Haus zu haben.

Neben Bierzapfanlagen gibt es auch Getränkespender mit Kühlung, die sich natürlich auch für Cocktails, Wein oder nicht-alkoholische Getränke eignen. Neben der einfachen Kühlung sind diese auch ein echter Hingucker auf jeder Party. Um Bier oder andere Getränke frisch und gekühlt zu zapfen, ist also nicht immer der Weg zur nächsten Gaststätte notwendig.

 

Die besten Bierzapfanlagen für deine Party


Wir haben die beliebtesten Zapfanlagen für Bier und andere Getränke zusammengestellt. Wichtig dabei: Das Bier, der Jägermeister oder eben das Getränk deiner Wahl sind in aller Regel nicht im Lieferumfang enthalten. Diese erhältst du beim Getränkehändler deines Vertrauens oder auch ganz bequem online. Mit den Fässern von Veltins, Warsteiner, Bitburger und vielen anderen Marken kann der frische Biergenuss direkt losgehen.

>>> 5 Liter Veltins-Fass hier bestellen!

>>> Warsteiner-Fass mit 5 Litern hier kaufen!

>>> 5 Liter Bitburger Premium Pils im Fass hier nach Hause bestellen!

Die Zapfanlage für 5-Liter-Fass mit Kühlung


Die Koenig Zapfanlage überzeugt durch einfache Handhabung und perfekt abgezapftes Bier für authentischen Kneipengenuss. Die integrierte Kühlung macht das Bier sogar bis zu 30 Tage haltbar. Zudem kann die Temperatur individuell zwischen 4 und 11 °C gewählt werden. 

Die Fakten:

  • Art: Bierzapfanlage mit Durchlaufkühler
  • Kapazität: kompatibel mit allen handelsüblichen 5L-Fässern
  • Mögliche Getränke: Bier 
  • Zubehör: 3 CO2-Kartuschen

Die Jägermeister Zapfanlage


Die Jägermeister Zapfanlage ist nicht nur optisch ein echtes Highlight. Die einfache Bedienung ermöglicht einen schnellen Jägermeister-Genuss. Die LED-Beleuchtung sorgt zudem auch im Dunkeln für einen echten Hingucker. 

Die Fakten:

  • Art: Jägermeister Zapfanlage
  • Kapazität: kompatibel mit 0,35 L-, 0,7 L- und 1 L-Jägermeister-Flaschen
  • Mögliche Getränke: Jägermeister
  • Zubehör: keines

Die schnelle Zapfanlage mit Kühlung


Die Gadgy-Biersäule ist eine Zapfanlage mit Kühlung und eignet sich nicht nur für Bier, sondern auch für alle anderen Getränke. Du musst die Anlage einfach nur befüllen und für die Kühlung mit Eis ausstatten – ganz einfach für die nächste Party. Nach dem Gebrauch kann das Gerät leicht zerlegt und gereinigt werden.

Die Fakten:

  • Art: Bierspender mit Kühlelement
  • Kapazität: 2,5 Liter Getränk + 1,1 Liter Kühlung
  • Mögliche Getränke: alle
  • Zubehör: keines

Der Bierkühler ohne CO2


Die Syntrox Bierkühler-Bierzapfanlage kommt ganz ohne CO2-Kartuschen aus. Dies erspart den Kauf und Wechsel der Patronen. Der Durchlaufkühler sorgt zudem für stets kühlen Biergenuss.

Die Fakten:

  • Art: Zapfanlage mit Kühlung
  • Kapazität: kompatibel mit allen gängigen 5L-Bierfässern
  • Mögliche Getränke: Bier
  • Zubehör: keines

 Die Bierzapfanlage mit LED-Display


Die Zapfanlage mit Reinigungsset von Bomann sorgt für einen frischen Biergenuss. Durch das integrierte LED-Display kann die Temperatur zwischen 2 und 12 °C eingestellt werden.

Die Fakten:

  • Art: Bierzapfanlage mit Kühlung
  • Kapazität: kompatibel mit allen 5L-Bierfässern
  • Mögliche Getränke: Bier
  • Zubehör: Zapfanlagen Reinigungsset, drei CO2-Kartuschen
 

Wie funktioniert eine Zapfanlage?


Schlichte Bier- oder Getränkespender funktionieren ganz einfach. Hier kannst du lediglich durch das Ventil einen kontrollierten Ausfluss gewährleisten. Anders sieht es hingegen bei richtigen Bierzapfanlagen aus, die mit CO2 arbeiten. Damit das Pils schnell und frisch in das Glas fließt, ist ein gewisser Druck notwendig. Dieser ist einerseits im Bierfass selbst enthalten und wird zudem noch durch das CO2 verstärkt. Dieses gelangt mit dem Bier in die Leitung, was zu einem Zapfdruck führt.

Bei großen und auch kleinen Zapfanlagen ist die Reinigung nicht zu vernachlässigen. Größere Anlagen (z.B. Zapfanlage mit 30-Liter-Fass und Kühlung) sollten dabei einmal wöchentlich gereinigt werden. Bei kleineren Anlagen für den privaten Gebrauch empfiehlt es sich, nach jeder Party eine Zapfanlagen-Reinigung durchzuführen. Hierzu genügt es diese mit einem Lappen, warmem Wasser und etwas Spülmittel zu säubern. In der Regel lassen sich Bierzapfanlagen hierzu zerlegen. Um den Hahn und die Schläuche zu reinigen, eignet sich ein kleiner Reinigungsballon. Wer es besonders gründlich mag, für den empfiehlt sich die Anschaffung eines Zapfanlagen Reinigungssets.

 

Zapfanlage kaufen oder Zapfanlage mieten?


Wer eine größere Feier plant, für den lohnt sich möglicherweise das Mieten einer professionellen Zapfanlage. Die Preise hierfür beginnen bereits bei 20 Euro pro Tag. Allerdings sind die Getränke dabei nicht enthalten, die sich der Vermieter natürlich auch bezahlen lässt. Wer regelmäßig kleine Partys im eigenen Garten feiert, für den lohnt es sich in jedem Fall eine Zapfanlage zu kaufen. Wenn du jedoch eine größere Party planst und auch über das entsprechende Budget verfügst, ist es einfacher, eine Zapfanlage zu mieten. Insbesondere bei Firmenevents oder ähnlichen Veranstaltungen ist dies einfach und praktisch.

 

Das perfekte Bier zapfen - so geht's


Ein gutes Bier braucht sieben Minuten? Dieser Spruch mag zwar überholt sein, aber fest steht: Es gibt einige Dinge zu beachten, um das perfekte Bier zu zapfen. Dies dauert jedoch bei modernen Zapfanlagen in der Regel nicht länger als zwei Minuten. Wir haben dir die einzelnen Schritte zusammengestellt, damit auch du ein schönes Bier mit Schaumkrone zapfen kannst.

So funktioniert's:

  • Ein kaltes Bierglas nehmen und kurz in kaltem Wasser spülen
  • Das Glas schräg unter den Zapfhahn halten und so zu zwei Dritteln füllen
  • Das Bier kurz stehen lassen, damit der Schaum sich setzen kann
  • Einmal nachzapfen, dabei den Zapfhahn nicht ins Getränk halten
  • Für etwas mehr Schaumkrone noch einmal kurz nachzapfen
 

Fazit – die passende Zapfanlage für deine Party


Mit der richtigen Zapfanlage kannst du auch auf deiner Party oder auch gemütlich zu Hause frisches Bier genießen. Dabei eignen sich die Getränkespender je nach Modell nicht nur für das beliebte Hopfengetränk, sondern auch für alle anderen Getränke. Für den unkomplizierten und frischen Biergenuss zu Hause gefällt uns die Koenig Zapfanlage am besten. Die Bierzapfanlage mit CO2-Kartuschen und Durchlaufkühler bringt dir Kneipenfeeling in die eigenen vier Wände.

Kategorie & Tags
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved