Allgäuer Schnitzel

4
(1) 4 Sterne von 5
Allgäuer Schnitzel (TITEL) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Salatgurke (ca. 600 g) 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 EL  Schmand 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 300 Spätzle 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 400 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 4 Scheiben  Katenschinken 
  • 120 Bergkäse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 100 Paniermehl 
  • 100 ml  Sonnenblumenöl 
  • 40 Butter oder Margarine 
  •     Muskatnuss 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schmand, Gurke und Dill mischen, mit Salz würzen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen schneiden und fein hacken.
2.
Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Champignons putzen, säubern und halbieren. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Speck herausnehmen und Champignons und Zwiebelwürfel im Speckfett unter Wenden braten. Mit Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze warm halten
3.
Schnitzel und Schinken quer halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Hälfte der Schnitzel mit Käse und Schinken belegen, übrige Hälfte daraufklappen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Schnitzel darin von jeder Seite je ca. 3 Minuten braten. Fett in einer zweiten Pfanne erhitzen und Spätzle darin ca. 3 Minuten schwenken. Mit Salz und Muskat würzen, Speck unterrühren. Spätzle, Schnitzel, Pilze und Salat anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Gurkensalat dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1110 kcal
  • 4660 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved