Ananas-Kokos-Kuchen

Ananas-Kokos-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett 
  • 250 weiche Butter 
  • 200 Zucker 
  • 5   Pckch. Vanillin-Zucker, Salz 
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 500 Mehl, 1 Pckch. Backpulver 
  • 100 ml  Milch 
  • 200 Kokosraspel 
  • 150 ml  Ananassaft + 
  • 3-4   Ananasringe (aus der Dose) 
  • 150 ml  Kokoslikör 
  • 4 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 3-4 EL  Puderzucker 
  • 24   Cocktailkirschen (aus dem Glas) 
  •     Kokos-Chips (gibt’s 
  •     im Reformhaus) oder -raspel 
  •     und Melisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten. Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch portionsweise kurz unterrühren. Kokosraspel kurz unterrühren
2.
Auf die Fettpfanne streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen
3.
Ananassaft und Likör verrühren. Kuchen herausnehmen. Sofort mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit der Likör-Mischung tränken. Kuchen auskühlen lassen
4.
Ananasringe in ca. 24 Stücke schneiden. Sahne in 2 Portionen steif schlagen, dabei je 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Auf den Kuchen streichen. Evtl. mit einem Messer Rauten durch die Sahne ziehen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben und in ca. 24 Stücke schneiden. Die Stücke mit Cocktailkirschen, Ananasstücken und evtl. mit Kokos-Chips und Melisse verzieren

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved