Bierbrauset – Die besten Sets zum Bier brauen für zu Hause

Janna Fleddermann

Mit einem Bierbrauset können auch Anfänger ganz einfach ihr erstes eigenes Bier brauen. Ob als Geschenk für andere oder einfach für dich selbst ­– wir zeigen die besten Bierbrausets im Vergleich.

Frisch gebrautes Bier im Glas
Mit einem Bierbrauset kannst du deine eigene Bier-Kreation genießen., Foto: iStock/Yummy pic
Inhalt
  1. Mit einem Bierbrauset zu Hause Bier brauen
  2. Die besten Bierbrausets im Vergleich
  3. Bierbrauset: Wie lange dauert es, Bier zu brauen?
  4. Hopfen, Malz und Co.: Das brauchst du zum Bierbrauen
  5. Welche Biersorten kann ich mit Bierbrausets brauen?
 

Mit einem Bierbrauset zu Hause Bier brauen

Ob bereits abgefüllt in der Flasche oder frisch vom Fass: Bier ist einfach DAS beliebteste alkoholische Getränk der Deutschen. Doch wie wäre es, einmal selbst herauszufinden, wie das Hopfengetränk eigentlich hergestellt wird, um danach eventuell sogar seine eigene Bier-Kreation probieren zu können? Das geht mit einem Bierbrauset.

In solch einem Heimbrau-Set ist meist alles enthalten, was du an Utensilien und Zutaten für dein eigenes Bier brauchst. Ob Pils, Weißbier oder Dunkles: Je nachdem, welchen Gerstensaft du am liebsten magst, findest du sicherlich ein Bierbrauset ganz nach deinem Geschmack.

 

Die besten Bierbrausets im Vergleich

Du hast Lust, dein eigenes Bier zu brauen oder möchtest ein Set verschenken? In unserer Auswahl haben wir uns auf günstige Brau-Pakete konzentriert, die ideal für Einsteiger sind, welche die spannende Welt des Brauens für sich entdecken wollen. Los geht's ...

Preis-Leistungs-Sieger: Bierbrauset von Braufässchen

Unsere absoluter Favoriten sind die Sets von Braufässchen. Mit besonderen Paketen für Pils, IPA, Weißbier, Helles oder Dunkles kannst du für wirklich jeden Geschmack das richtige Bier brauen. Enthalten ist alles, was du brauchst, um ein 5-Liter-Fass herzustellen – bis auf Leitungswasser und genügend Platz im Kühlschrank, versteht sich. Die Herstellung funktioniert bei diesem Paket besonders einfach: Einfach alle Zutaten wie beschrieben ins Fass geben, eine Woche warten und schon kannst du deine eigene Bierkreation genießen.

Tolles Geschenk: Brauset von Foodist

Mit diesem Bierbrauset von Foodist kannst du nicht nur leckeres Bier zaubern: Die enthaltenen Teile machen auch optisch einiges her – deshalb ist es unser Favorit zum Verschenken. Das Besondere an diesem Paket ist die wiederverwendbare Gärflasche aus Glas für 3,8 Liter Bier. Du kannst das Set mit den passenden Nachfüll-Produkten also problemlos wiederverwenden. Obendrein kommt das Set mit 100% natürlichen Zutaten wie Malz und Hefe und ganz ohne Aromastoffe aus. Du magst lieber Weizen als Pils? Auch dafür gibt es ein Brauset!

IPA selber brauen mit dem Set von Brew & Share

Ebenfalls wiederverwendbar ist dieses Set, mit dem du ein leckeres Craft Beer herstellen kannst. Neben einem Fass und den benötigten Zutaten finden sich viele hilfreiche Utensilien wie ein digitales Thermometer oder ein Druckventil im Paket, welche du immer wieder benutzen kannst. Jedoch musst du bei diesem Set etwas mehr Geduld aufbringen: Erst nach zwei Wochen Wartezeit kannst du 4,5 Liter deines selbstgebrauten Biers genießen.

Premium-Set von Braubox

Wenn du bereit bist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, legen wir dir dieses Bierbrauset von Braubox ans Herz. Mit dabei ist eine ausführliche, bebilderte Anleitung, die dich detailliert durch die fünf Schritte bis zum fertigen Bier führt. Außerdem sind viele hochwertige Zutaten wie echter Hopfen sowie eine 5-Liter-Gärflasche mit enthalten.

Schnäppchen-Tipp: Bierbrauset Kwik

Im sogenannten Extraktbrauverfahren zauberst du mit diesem Bierbrauset enthaltenen Inhaltsstoffen insgesamt bis zu 25 Liter eigenes Bier. Damit bekommst du beim Set also besonders viel des leckeren Hopfengetränks für dein Geld. Pro Brauvorgang kannst du zehn Liter Bier im mitgelieferten Gäreimer reifen lassen und es nach zwei Wochen trinken. Danach kannst du mit entsprechenden Nachfüllpackungen noch mehr schmackhaftes Bier brauen.

 

Bierbrauset: Wie lange dauert es, Bier zu brauen?

Das hängt ganz vom jeweiligen Bierbrauset ab. Während du die Flüssigkeiten teilweise nur zehn Minuten vorbereiten musst, da du nur die Zutaten zusammenkippen musst, brauchen andere Biere in der Vorbereitung einige Stunden, da sie relativ aufwändig gekocht werden müssen. Und auch die Gärzeit ist unterschiedlich: Einige Biere kannst du nach einer Woche probieren, andere müssen ganze zwei Wochen gären, bevor sie genießbar sind.

Du merkst also schon: Je nach Bierbrauset und der enthaltenen Zutaten gestaltet sich das Brauen einfacher oder schwerer. So müssen beim Braufässchen die Inhaltsstoffe beispielsweise nur zusammengemischt werden, bei anderen Sets wie denen von Braubox oder Foodist musst du die Inhaltsstoffe noch maischen, läutern und kochen, bevor du sie zum Gären abfüllen kannst. Entscheide dich also für das Bierbrauset, das zu dir und deinen Ansprüchen passt: Möchtest du einfach nur schnell Bier herstellen oder dabei mehr Zeit aufwenden und so etwas über die Abläufe beim Brauen lernen?

 

Hopfen, Malz und Co.: Das brauchst du zum Bierbrauen

Hefe, Malz, Hopfen und natürlich Wasser sind die Grundzutaten jeden Bieres und deshalb natürlich auch in einem guten Bierbrauset enthalten. Die Zutaten sind teilweise schon vorgemischt oder müssen auch teilweise noch durch Maischen und Läutern weiterverarbeitet werden.

Außerdem brauchst du ein passendes Gefäß zum Gären, zum Beispiel einen Eimer oder eine passende Flasche mit genügend Volumen. Auch die sind in der Regel schon in Heimbrau-Paketen enthalten. Oft sind diese Behälter schon mit einem Zapfhahn ausgestattet, sodass du das Bier direkt frisch abzapfen kannst. In den meisten Paketen ist auch ein Gärröhrchen dabei, durch das Gas aus dem Gärbehälter entweichen kann, ohne das Sauerstoff eintritt.

 

Welche Biersorten kann ich mit Bierbrausets brauen?

Auch das ist wieder ganz davon abhängig, für welches Bierbrauset du dich entscheidest. Ob IPA-Craft-Beer, Pils oder Dunkles: Für (fast) jeden Geschmack gibt es das Paket mit den passenden Zutaten und der Anleitung für die jeweilige Biersorte. Nur alkoholfreies Bier zu brauen ist zu Hause (jedenfalls bisher) nicht möglich.

Kategorie & Tags
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved