Birne Helene-Kuchen

Birne Helene-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Becher (200 g) Schlagsahne 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Birnen 
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 175 Butter 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 (ca. 200 g)  Becher Zucker 
  • 1 2/3 (ca. 250 g)  Becher Mehl 
  • 1   gehäufte TL Backpulver 
  • 3-4 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Puderzucker 
  •     Schokoladenröllchen und Minzblättchen zum Verzieren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sahne in einen hohen Rührbecher gießen. Sahnebecher abwaschen, abtrocknen und als Messbecher verwenden. Birnen abtropfen lassen. Schokolade grob hacken. Mit Butter in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier, Vanillin-Zucker, Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 5-8 Minuten dick-cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen. Schokoladen-Buttermischung zur Eiercreme geben und unterrühren. Mehlmischung darübersieben und kurz unterrühren. Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Teig hineingeben und glatt streichen. Birnen fächerförmig einschneiden und auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Aprikosen-Konfitüre mit 1-2 Esslöffel warmes Wasser aufkochen, durch ein Sieb streichen und etwas abkühlen lassen. Birnenhälften damit bestreichen und fest werden lassen. Kuchen in Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäuben und mit Schokoröllchen und Minze verzieren. Beiseite gestellte Sahne steif schlagen und dazureichen
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved