Biskuitrolle mit Gemüse-Käsefüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Biskuitrolle mit Gemüse-Käsefüllung Rezept

Zutaten

  •     je1/2 Bund Petersilie, Schnittlauch und Dill 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2   Eigelb 
  • 120 Weizenvollkornmehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 1/2 TL  Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Backpapier 
  • 375 Möhren 
  • 750 Zucchini 
  •     Salz 
  • 250 geriebener Butterkäse 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Töpfchen  Majoran 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 1/2 Kräuterbrühe 
  • 1 EL  Weizenvollkornmehl 
  • 100 Schlagsahne 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Eier trennen, Eiweiß und 1 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. Alle Eigelbe nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und etwas Muskat mischen und auf die Eigelbmasse geben.
2.
Kräuter, bis auf 1/2 Esslöffel voll, zufügen und alles vorsichtig unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) in ca. 10 Minuten abbacken.
3.
Sofort auf ein nasses Geschirrtuch stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Im Geschirrtuch einschlagen. Für die Füllung Möhren putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Zucchinis waschen und ca. 300 g der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
4.
Restliche Zucchini würfeln. Möhren ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen und abtropfen lassen. Zucchinischeiben schuppenförmig auf den Biskuit legen. Käse, bis auf 2 Esslöffel, und Möhren mischen und darauf verteilen.
5.
Biskuitrolle von der breiten Seite her aufrollen und mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen.
6.
In den letzten 3-5 Minuten mit den übrigen Kräutern und Käse bestreuen. Für die Soße Zwiebel schälen und würfeln. Majoran waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Stiele zum Garnieren, hacken. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Zucchiniwürfel und Majoran andünsten, Brühe zugießen.
7.
Aufkochen und gut 5 Minuten garen. Zucchini in der Brühe pürieren. Nochmals erhitzen. Mehl und Sahne verrühren und in die heiße Soße rühren. Kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Biskuitrolle in Scheiben auf einer Platte anrichten.
8.
Mit Kräutern garnieren und die Soße extra dazureichen. Ergibt ca. 16 Scheiben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 160 kcal
  • 670 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved