Cheesecake-Bites

4
(9) 4 Sterne von 5

Zutaten

  • 150 g +etwas  Butter  
  • 75 g   Puderzucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 600 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 1 Pck.   Vanillin-Zucker  
  • 200 g   Schmand  
  • 125 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Pck.   Soßenpulver Vanillegeschmack (zum Kochen) 
  • 200-250 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 25 g   Kokosfett  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, Puderzucker und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Teig flach drücken, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche viereckig (ca. 24 x 24 cm) ausrollen und den Boden einer gefetteten viereckigen Springform (ca. 24 x 24 cm) mit dem Teig auslegen. Teig mehrmals mit der Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–13 Minuten backen. Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
3.
Frischkäse, Vanillin-Zucker, Schmand und Zucker glatt rühren. Zuerst Eier, dann Soßenpulver unterrühren. Käsemasse in die Form geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 40–50 Minuten backen.
4.
Backofen ausschalten und den Kuchen bei geöffneter Ofentür ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Kuchen aus dem Backofen nehmen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
Schokolade und Kokosfett grob hacken und in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. Kuchen in Würfel schneiden und mit Schokolade überziehen. Schokolade gut abtropfen lassen, auf ein Kuchengitter stellen und ca. 1 Stunde kühl stellen.
6.
Schokolade nochmals erwärmen. Käsekuchenwürfel mit der übrigen Schokolade verzieren und nochmals kurz kühl stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved