Curry-Sesam-Cupcakes mit Brokkoli

Aus LECKER-Sonderheft 1/2016
0
(0) 0 Sterne von 5
Curry-Sesam-Cupcakes mit Brokkoli Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 12   rohe Garnelen (240 g; ohne Kopf und Schale; frisch oder TK) 
  • 500 Brokkoli 
  •     Salz 
  •     Currypulver 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 100 Tofu 
  • 200 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2 EL  schwarzer Sesam 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4 EL  Sesamöl 
  •     1 1/2 TL Wasabipaste (Tube) 
  • 6 EL  Mayonnaise 
  • 2 EL  Öl 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     rote Shisokresse 
  • 12 (à 5 cm Ø)  Papierbackförmchen 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Gefrorene Garnelen auftauen lassen. Vom Brokkoli 12 kleine Röschen abschneiden, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). ­Papierförmchen in die Mulden eines Muffinblechs (für 12 Stück) setzen. Tofu fein würfeln. Mehl, Backpulver, 1 1⁄2 EL Curry, 1 Prise Salz und Sesam in einer Schüssel mischen.
3.
Eier mit den Schnee­besen des Rührgeräts schaumig rühren. Sahne, ­Sesamöl und 1⁄2 TL Wasabipaste unterrühren, die Mehlmischung kurz unterrühren und die Tofuwürfel ­unterheben.
4.
Je 1 EL Teig in die Förmchen füllen, je 1 Brokkoliröschen hineinstecken. Rest Teig darauf verteilen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, kurz ruhen lassen, aus den Mulden heben.
5.
Mayonnaise und 1 TL Wasabipaste verrühren, mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken. Garnelen waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin ca. 2 Minuten kräftig braten. Mit Salz, Pfeffer und ­Zitronensaft würzen.
6.
Wasabimayo auf die Muffins verteilen. Garnelen darauf­setzen und mit Kresse bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/vegetarisch_1/Curry-Sesam-Cupcakes-mit-Brokkoli-rezepteCurry-Sesam-Cupcakes-mit-Brokkoli-F7677001jpg.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved