Die besten Schneidebretter aus Holz im Vergleich

Stephanie Meyer

Schneidebretter aus Holz sind bewährte Küchenhelfer. Wir zeigen dir die besten Modelle im Vergleich und verraten, welche Hölzer sich am besten dafür eignen.

Die Top 3 Schneidebretter aus Holz
Nachgiebig und kratzfest - das ideale Material für Schneidebretter aus Holz ist Bambus, Foto: iStock

Du stehst auf natürliche Materialien und tendierst eher zu Schneidebrettern aus Holz als zu ihren Pendants aus Kunststoff? Wir verraten dir, warum sich das Naturmaterial bei Küchenutensilien bewährt hat und zeigen dir unsere Top 3 an Schneidebrettern:

 

1. Naturmaterial Holz - Bambus ist Spitzenreiter

Naturbambus ist mit gutem Grund bei Schneidebrettern aus Holz am beliebtesten!

Warum?

  • Bambus besitzt eine natürliche, antibakterielle Wirkung und vermindert das Ansammeln von Keimen.
  • Der Rohstoff ist besonders biegsam und für deine Messerklingen eine nachgiebige Fläche.
  • Das Tropenholz ist ein schnell nachwachsender Rohstoff und damit gut für unsere Ökobilanz.

Damit belegt in unserer Top 3 - Liste für Schneidebretter aus Holz ein Bambusbrett den ersten Platz.

Bambus Schneidebrett und Küchenbrett

Das Bambus Schneidebrett von BASIL ist die All-in-one-Lösung. Eine Seite nutzt du zum Schneiden von Gemüse oder Fleisch und die andere Seite verwendest du zum Tranchieren deines Sonntagsbratens. Eine praktische Rille fängt den Fleischsaft auf und du servierst deinen Braten direkt am Tisch. Es ist ein gutes Schneidebrett aus Holz, das schon sehr viele Kunden auf Amazon von seiner guten Qualität überzeugte.

Einer Schreibt dazu: "Ich hatte schon eine Vielzahl an Schneidebrettern, egal ob Plastik oder Holz, aber keines hat mich bisher so sehr überzeugt wie das Bambus-Schneidebrett von Basil. Es ist sehr stabil und äußerst hochwertig verarbeitet, riecht nicht unangenehm, lässt sich sehr gut pflegen (Anleitung liegt bei) und sieht zudem auch noch gut aus".

Die Fakten im Überblick:

  • Zu 100 Prozent aus recycelbarem Naturbambus
  • 30 cm x 20 cm x 1,4 cm 
  • Circa 16 Euro

Die Top 3 Schneidebretter aus Holz
Ob für Brot, Käse, Obst, Gemüse oder Fleisch - ein Schneidebrett aus Holz ist immer eine gute Wahl, Foto: iStock

Dicht gefolgt, rangiert auf dem zweiten Platz ein extra großes Schneidebrett, ebenfalls aus Bambusholz gefertigt.

Premium Organic Bambus Schneidebrett von Harcas

Dieses Schneidebrett Bambus von Harcas ist der Bestseller unter den Schneidebrettern bei Amazon. Aus 100 Prozent Bio-Premium-Bambus ist es resistent gegen Bakterien und extrem langlebig. Ein freudiger Kunde über diesen Küchenhelfer:

"Das Premium Organic Bambus Schneidebrett habe ich seit einer Woche in Gebrauch und ich bin begeistert. Habe bislang immer nur auf Kunststoffbrettern gearbeitet, die auch kleiner waren. Aber das Bambusbrett ist ein
Erlebnis. Es liegt stabil, hat eine große Arbeitsfläche, die viel Schnittgut aufnehmen kann, ist leicht zu reinigen und fühlt sich sehr gut an. Holz ist eben anders. Für den Hobby-Kocher eine Bereicherung in der Küche".

Die Fakten im Überblick:

  • Bio-Premium-Bambus 
  • 44,5 cm x 30 cm x 2 cm
  • Circa 21 Euro

Die Top 3 Schneidebretter aus Holz
Praktisch - oft haben Schneidebretter einen Griff und sind gleichzeitig auch eine Servierplatte, Foto: iStock

Und den dritten Platz in unserer Top 3-Liste vergeben wir an ein Set, das gleich drei verschiedene Schneidebretter aus Holz anbietet.

Premium Schneidebretter Set von RSW24

Ob Frühstücksbrettchen, Schneideunterlage oder Tranchierbrett - in diesem Premium Schneidebretter Set von RSW24 findest du für alle deine Bedürfnisse den richtigen Helfer. Alle drei Utensilien sind aus hochwertigem Bambusholz und wirken daher natürlich antibakteriell gegen die Ansammlung von Keimen.

Ein zufriedener Kunde schreibt dazu auf Amazon: "Die verschiedenen Größen sind super anwendbar und mit den Griffen lassen sich die Bretter gut abwaschen. Sie machen einen hochwertigen, stabilen Eindruck und haben im Praxistest souverän abgeschnitten"

Die Fakten im Überblick:

  • L: 38cm x 28 cm, M: 32 x 21 cm, S: 24 x 18 cm
  • Premium-Bambusholz
  • Circa 19 Euro
Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved