Dreierlei Fleisch mit Safran-Knoblauchpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Dreierlei Fleisch mit Safran-Knoblauchpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzwiebeln 
  • 1/2 Döschen  Safranfäden 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 300 Rumpsteak, Schweinefilet und Putenschnitzel 
  • 6 EL  Öl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     grüne Oliven mit Mandelkern, Thymian und Rosmarin 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Knoblauchzwiebeln in eine kleine ofenfeste Form geben. Kochendes Wasser ca. 1 cm hoch angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Safranfäden und 4 Esslöffel Wasser verrühren. Knoblauchzehen aus den Häuten drücken. Knoblauch und Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab des Handrührgerätes pürieren. Safranfäden mit dem Wasser ins Püree rühren und mit Salz abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Öl in 3 Portionen in einer Pfanne erhitzen und Fleisch portionsweise kräftig unter Wenden 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten. Fleisch mit Oliven, Thymian und Rosmarin garniert auf einer Platte servieren. Knoblauchpüree in einem Schälchen extra dazureichen
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved