close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Eingelegter Gurkensalat

Aus kochen & genießen 6/2015
3.578945
(38) 3.6 Sterne von 5

Lecker süßsauer! Köstlich als sommerliche Beilage oder auf Hotdogs und Burgern

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Glas/Gläser
  • 3   große Salatgurken (ca. 1,25 kg) 
  •     Salz  
  • 1 Bund   Dill  
  • 1   Zwiebel  
  • 300 ml   Weißweinessig  
  • 300 g   Zucker  
  • 3 EL   Senfkörner  
  • 4   Lorbeerblätter  

Zubereitung

20 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Gurken waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Mit 1 EL Salz bestreuen, ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Für den Aufguss Dill waschen, trocken schütteln, fein schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. 300 ml Wasser, Essig, Zucker, Zwiebelwürfel, Senfkörner und Lorbeer aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln. Dill zugeben.
3.
Gurken in einem Sieb gut abtropfen lassen. In vier Einmach- oder Schraub­gläser (à ca. 500 ml) verteilen, mit heißem Sud übergießen. Gläser verschließen, abkühlen lassen. Bis zum Verzehr kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved