Erdbeer-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Erdbeer-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  •     Salz 
  • 80 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 400–500 Erdbeeren 
  • 125 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 500 griechischer Sahne-Joghurt 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 350 Schlagsahne 
  • 50 weiße Kuvertüre 
  • 20 Kokosfett 
  • 3 Packungen (à 113 g)  Gebäckröllchen 
  •     Zitronenmelisse 
  •     Fett 
  • 2   kleine Gefrierbeutel oder Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Boden einer Springform (24 cm Ø) fetten. Eier trennen. Eiweiß und 2 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei 75 g Zucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen.
2.
Über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben.
3.
Biskuitmasse in die Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Biskuit aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, vom Springformrand lösen und in der Form abkühlen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen.
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und putzen. 200 g Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Übrige Erdbeeren kalt stellen. 50 g Zartbitter-Kuvertüre fein hacken. Joghurt, 75 g Zucker und Zitronensaft glatt rühren.
5.
Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 3 EL Creme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. 250 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. 1/3 Creme abnehmen. Unter die übrigen 2/3 Creme die Erdbeerwürfel und gehackte Kuvertüre unterheben.
6.
Biskuit waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen und mit der Erdbeercreme bestreichen. Biskuitdeckel daraufsetzen und mit übriger Creme bestreichen. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen.
7.
75 g Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Weiße Kuvertüre grob hacken und ebenfalls in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. In jede Kuvertüre ca. 10 g Kokosfett einrühren und schmelzen.
8.
Ca. 2 EL Zartbitter-Kuvertüre in Schlieren auf die Torte geben und wieder kalt stellen.
9.
8 Erdbeeren trocken tupfen. 4 Erdbeeren zu 2/3 mit weißer Kuvertüre überziehen und 4 Erdbeeren mit Zartbitter-Kuvertüre überziehen. Übrige Kuvertüre in je einen Gefrier- oder Spritzbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden.
10.
Weiß überzogene Erdbeeren mit dunklen Kuvertürestreifen verzieren, dunkle Erdbeeren mit hellen Kuvertürestreifen verzieren. Erdbeeren ca. 30 Minuten kalt stellen.
11.
Von den Röllchen mit einem Sägemesser ca. 1 cm abschneiden. Röllchen nebeneinander auf ein Backblech legen und mit dunklen Kuvertürestreifen verzieren, dann ca. 15 Minuten kalt stellen. Torte aus dem Tortenring lösen.
12.
100 g Schlagsahne steif schlagen und den Rand der Torte damit dünn einstreichen. Waffelröllchen dicht an den Rand stellen und die Torte mit einem Geschenkband umwickeln. Torte mit Schokoladen-Erdbeeren, Zitronenmelisse und frischen Erdbeeren verzieren und bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved