Falscher Hase mit Petersilienkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Falscher Hase mit Petersilienkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 4   Eier 
  • 1 kg  gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Zwiebeln 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL  Mehl 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. 3 Eier hart kochen. Danach abschrecken und schälen. Hack, rohes Ei, ausgedrücktes Brötchen und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Braten formen, dabei die gekochten Eier in die Mitte legen. Auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 60 Minuten braten. Zwiebeln schälen und achteln. Nach 30 Minuten mit auf das Blech legen. Nach weiteren 20 Minuten Tomatenmark zufügen, mit Brühe ablöschen. Braten warm stellen. Bratensatz mit 200 ml Wasser lösen, durch ein Sieb gießen. Kurz aufkochen lassen. Mehl und Sahne glatt rühren und den Fond damit binden. Unter Rühren ca. 2 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Braten aufschneiden, mit der Petersilie bestreut anrichten. Mit der Soße servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved