Feine Kartoffel-Spargel-Suppe

Feine Kartoffel-Spargel-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 375 neue Kartoffeln 
  • 40 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 125 Schlagsahne 
  •     weißer Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 Töpfchen  Kerbel oder 1 Bund Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelschalen und -enden in 1 l Wasser aufkochen, Salz und Zucker zufügen und ca. 10 Minuten köcheln
2.
Spargel in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Speck ebenfalls klein würfeln
3.
Spargelschalen abtropfen lassen, Fond dabei auffangen. Spargel im Fond ca. 12 Minuten garen. Herausnehmen
4.
Kartoffeln im Fond ca. 12 Minuten garen und darin pürieren. Sahne halbsteif schlagen und unterheben
5.
Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Spargel darin erhitzen. Speck knusprig auslassen. Kräuter waschen und die Blättchen abzupfen (Petersilie hacken). Suppe vor dem Servieren mit Speck und Kräutern bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 690 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved