Feiner Nusskuchen

3.384615
(13) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanille-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 100 g   gehackte Haselnüsse  
  • 50 g   Schokoladenraspel "Zartbitter"  
  • 1 TL   Zimt  
  • 3/4 Päckchen   Backpulver  
  • 250 g   Mehl  
  • 5 EL   Milch  
  •     einige Tröpfchen Bittermandel Aroma  
  • 2 EL   Rum  
  • 2 (à 100 g)  Beutel Kuchenglasur "Haselnuss"  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     kandierte Kirschen und Walnusshälften  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Walnüsse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Fett, Zucker, Vanille-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Nüsse, Schokoladenraspel, Zimt, Backpulver und Mehl mischen. Zufügen und abwechselnd mit Milch, Aroma und Rum unterrühren. In eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform (25 cm lang, 10,5 cm breit, ca. 7 cm tief, 1700 ml Inhalt) füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, ca. 20 Minuten abkühlen lassen, aus der Form stürzen. Auskühlen lassen. Inzwischen Kuchenglasur im Beutel in heißes Wasser stellen. Nach ca. 12 Minuten herausnehmen, eine Ecke abschneiden. Glasur über den Kuchen verteilen und glatt streichen. Trocknen lassen und nach Belieben mit halbierten kandierten Kirschen und Walnusshälften verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved