Gefüllte Crêpes mit flambierten Waldbeeren und Crème Chantilly zu Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 45 g   + 1 EL Butter  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Mehl  
  • 250 ml   Milch  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack" (ohne Kochen) 
  • 1   Orange  
  • 1/2   Zitrone  
  • ca. 4 EL   Cognac  
  • ca. 4 EL   Himbeergeist  
  • 250 g   Waldbeeren  
  • 5   Kugeln Vanilleeis  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
20 g Butter schmelzen. Eier, Mehl, Milch und geschmolzene Butter zu einem glatten Teig verrühren. Jeweils etwas Butter (ca. 5 g) in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig darin 5 Crêpes ausbacken
2.
Sahne und Soßenpulver mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Orange halbieren. Saft aus der Orange und Zitrone auspressen. 1 EL Butter in der Pfanne schmelzen, Zitronen- und Orangensaft zur Butter gießen. Crêpes nacheinander in die Pfanne mit der Saft-Butter legen, jeweils mit 1 Schuss Cognac und Himbeergeist flambieren
3.
Beeren in eine zweite Pfanne geben, mit je 1 Schuss Cognac und Himbeergeist flambieren. Crêpes mit Creme und Beeren füllen. Crêpes auf Tellern mit je 1 Kugel Vanilleeis anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit Zitronenmelisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved