Gefüllte Zucchini

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Zucchini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zucchinis 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2 EL  Öl 
  • 125 Vollkornreis 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 Töpfchen  Kerbel 
  • 150 saure Sahne 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zucchinis putzen, waschen und der Länge nach halbieren. Zucchini mit einem Teelöffel aushöhlen. Fruchtfleisch kleinhacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Reis, Zwiebeln, gehackte Zucchinis und Suppengrün darin andünsten. 3/8 Liter Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Zucchinis mit dem Risotto füllen.
3.
In eine ofenfeste Auflaufform setzen, restliche Brühe zugießen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15 Minuten garen. Kerbel waschen. Etwas zum Garnieren beiseite legen.
4.
Rest fein hacken. Saure Sahne mit Speisestärke glatt rühren. Zucchinis aus der Form nehmen und warm stellen. Brühe in einen Topf gießen, saure Sahne einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Kerbel unterrühren. Zucchinis wieder in die Form geben. Mit der Soße anrichten. Mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved