Schnelle Gemüsepfanne mit Hähnchen - so geht's

Die Gemüsepfanne mit Hähnchen und Reis ist in 30 Minuten fertig. Wir erklären vom Gemüse schnippeln bis Fleisch braten Schritt für Schritt, wie das asiatisch angehauchte Alltagsgericht gelingt.

Gemüsepfanne mit Hähnchen
Schön würzig: Schnelle Gemüsepfanne mit Hähnchen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

Gemüsepfanne mit Hähnchen - Zutaten für 4 Personen:

 

Gemüsepfanne mit Hähnchen - so wird's gemacht:

Gemüsepfanne würzen
Sojasoße sorgt für einen tollen Geschmack, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
  1. Knapp 1/2 l Salzwasser für den Reis aufkochen. 2 Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. 200-250 g Zuckerschoten waschen, putzen und evtl. halbieren. 1 Zwiebel schälen und würfeln.
  2. 1 Stück Ingwer schälen und fein reiben. 500 g Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 200 g Reis im kochenden Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 1–2 EL Öl im verbliebenem Bratfett erhitzen. Paprikastreifen und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Zuckerschoten und geriebenen Ingwer zufügen.
  4. 150 ml Wasser angießen, aufkochen und 1 Msp. Brühe einrühren. Gemüse mit 4-5 EL Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Fleisch wieder zufügen und erhitzen. Gemüsepfanne mit Hähnchen und Reis anrichten.
 

Noch mehr Ideen für Gemüsepfannen:

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved