Geschmorte mediterrane Frikadellen

Aus kochen & genießen 8/2017
5
(1) 5 Sterne von 5
Geschmorte mediterrane Frikadellen Rezept

Fürs Röstaroma die Klopse erst anbraten, dann schmoren sie mit dem Gemüse zu Ende

Zutaten

Für Personen
  • 300 grüne Bohnen 
  • 500 kleine Kartoffeln 
  • 50 Pinienkerne 
  • 100 getrocknete Softtomaten 
  • 3 Stiel/e  Thymian 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (instant) 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen putzen, waschen. Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 5 Minuten garen. Bohnen zufügen und ca. 10 Minuten weitergaren. Beides abgießen.
2.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Tomaten klein schneiden. Thymian waschen, fein hacken. Pinienkerne hacken. Hack, Semmelbrösel, Ei, Thymian, Pinienkerne und Tomaten verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 8 Frikadellen formen. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
3.
Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen. Frikadellen darin pro Seite ca. 4 Minuten braten, herausnehmen.
4.
Paprika und Zwiebel im heißen Bratfett ca. 5 Minuten anbraten. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Mit 250 ml Wasser ablöschen. Aufkochen. Brühe, Kartoffeln und Bohnen zugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren. Frikadellen daraufsetzen und zugedeckt ca. 5 Minuten zu Ende schmoren. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved