close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Grieß-Schnitten mit Beeren

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 75 g   TK-Beeren (zum B. Himbeeren, Johannis-beeren, Erdbeeren)  
  • 6 EL (60 ml)  Milch  
  • 2 (30 g)  geh. EL Grieß  
  •     einige Spritzer flüssiger  
  •     Süßstoff  
  • 1/8 l   Kirschfruchtsaft-getränk (mit Süßstoff;  
  •     für Diabetiker geeignet) 
  • 1 TL (5 g)  Speisestärke  
  • 1 EL (10 g)  Butter  
  • 3 g   Fruchtzucker  
  • 1 Messerspitze   gemahlener Zimt  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Beeren auftauen. Milch und 5 EL Wasser aufkochen. Grieß einrühren und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Etwas abkühlen. Mit Süßstoff süßen. In eine flache, kalt ausgespülte Form füllen und glatt streichen. Auskühlen lassen
2.
1 EL Saft und Stärke glatt rühren. Rest Saft aufkochen und mit der Stärke binden. Beeren unterheben und 2-3 Minuten garen. Mit Süßstoff abschmecken
3.
Grieß aus der Form stürzen und in ca. 3 Stücke schneiden. In heißer Butter von jeder Seite goldbraun braten. Fruchtzucker und Zimt mischen. Grieß-Schnitten damit bestreuen und auf den Beeren anrichten
4.
EXTRA-TIPP
5.
Den Grieß können Sie bereits am Vortag kochen. Dann
6.
am besten mit Frischhaltefolie abdecken, damit die
7.
Oberfläche nicht austrocknet
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved