Heidelbeer-Käse-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Heidelbeer-Käse-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 75 kalte leichte Butter mit Buttermilch (39 % Fett) 
  • 150 Mehl 
  • 150 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 Magerquark 
  • 350 fettreduzierter Frischkäse (17 % Fett) 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 1 Glas (370 ml)  Heidelbeeren 50 % weniger Kalorien 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL (à 10 g)  Speisestärke 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Butter würfeln. Mehl, 50 g Zucker und Butterwürfel zu einem glatten Teig verkneten. Teig zwischen 2 Lagen Folie zu einem Kreis (ca. 25 cm Ø) ausrollen. Eine Springform (24 cm Ø) damit auslegen, Rand leicht andrücken. Form ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Für die Füllung Eier trennen. Quark, Frischkäse, Eigelbe, Puddingpulver und Zitronenschale verrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Quarkmasse heben. In die Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, den Rand vorsichtig von der Form lösen, auf einem Kuchengitter in der Form gut auskühlen lassen
3.
Heidelbeeren abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Heidelbeeren in eine Schüssel geben. 4 EL Saft mit Stärke glatt rühren, restlichen Saft und Zitronensaft in einen Topf geben und aufkochen. Stärke einrühren und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen und über die Heidelbeeren geben. Heidelbeeren auf dem Kuchen verteilen, auskühlen lassen
4.
Zubereitungszeit ca. ca. 1 3/4 Stunden. Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved