Chickenwings im würzigen Honigmantel

Aus LECKER 12/2020
5
(1) 5 Sterne von 5

Legen Sie reichlich Servietten bereit. Dieses mit Ingwer und Orange marinierte Fingerfood ist so supersaftig, eine Soße ist da eigentlich überflüssig.

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Chickenwings (Hähnchenflügel) 
  • 2 EL   Orangensaft  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 5 EL   Worcestersoße  
  •     geräuchertes Paprikapulver  
  •     gemahlener Ingwer  
  •     gemahlene Gewürznelke  
  •     Salz  
  •     evtl. Koriander zum Servieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Chickenwings mit einem scharfen Messer im Gelenk halbieren. In einen Topf geben und so viel heißes Wasser angießen, bis die Wings eben bedeckt sind. Aufkochen und zugedeckt leicht simmernd ca. 15 Minuten garen.
2.
Wings in ein Sieb abgießen (dabei das Kochwasser auffangen – ideal z. B. für eine Suppe). Wings wieder in den Topf ­geben. Orangensaft, Honig, Worcestersoße, 1⁄2 TL Paprika, 1 TL Ingwer und 2 Msp. Nelke verrühren. Mit den Wings mischen. Mindestes 1 Stunde marinieren.
3.
Die Wings auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 35 Minuten backen, dabei nach ca. 20 Minuten wenden. Nach Belieben mit Koriander anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved