close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kaffee-Smoothie - Frühstück zum Trinken

Du hast morgens weder Zeit fürs Frühstück, noch für einen großen Becher Kaffee? Dann haben wir genau das Richtige für dich - unser Rezept für Kaffee-Smoothie. Perfekt als schneller Wachmacher für zuhause oder unterwegs:

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Video Platzhalter

Neben einem starken Espresso-Shot kommen für den Wake-Up-Smoothie noch ein paar Chiasamen und eine Banane für die Süße in den Mixer. So entsteht ein gesundes Frühstück zum Trinken, das satt und munter macht.

 

Diese Zutaten benötigst du:

 

So einfach machst du Kaffee-Smoothie:

  1. Kokoswasser in einen Smoothie-Maker oder Blender geben. Banane, Chiasamen, Espresso, Zimt und Agavendicksaft dazugeben. Alle Zutaten ca. 1 Minute lang zu einem cremigen Smoothie mixen. 
  2. Smoothie anschließend in ein Glas füllen und genießen. Oder in einen Coffee-to-go-Becher* füllen und fürs Frühstück unterwegs oder im Büro mitnehmen. 

Unser Tipp: Du magst es morgens besonders süß? Ein bis zwei entsteinte Datteln sorgen im Smoothie für mehr Süße und eine lecker karamellige Note. Echte Morgenmuffel geben am besten gleich zwei Espresso-Shots in den Smoothie-Mixer. Falls es zu bitter wird, hilft etwas mehr Agavendicksaft.

 

Probiere auch unsere anderen Smoothie-Rezepte:

*Affiliate-Link

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved