Top 5 Smoothies für den Fit-Start in den Tag

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

1. Kokos-Möhren-Smoothie

Der Frühstücksdrink aus Joghurt, Kokosmilch und Karottensaft ist schnell gemixt und hält mit 320 kcal pro Glas auch lange satt. Das Besondere steckt am Rand: Die Kokosraspeln werden zur Verzierung in der Pfanne geröstet. Du kannst sie aber auch ohne weiteres in den Smoothie geben und als kleinen Crunch-Effekt mittrinken.

>> Anleitung im Video oben

Tipp: Für echte Smoothie-Liebhaber empfehlen wir einen Smoothie Maker

 

2. Erdbeer-Smoothie

Erdbeer-Smoothie
Erdbeer-Smoothie für Veganer

Der beste Smoothie zur Erdbeerzeit: Auf ein Glas kommen 200 g rote Früchtchen, die für natürliche Süße im Drink sorgen. Da braucht es wirklich keinen Extra-Zucker! Für Veganer ist das Rezept besonders zu empfehlen. Denn Pflanzenmilch kommt mit in den Mixer. Die kannst du natürlich auch durch Kuhmilch ersetzen. 

>> Zum Rezept für Erdbeer-Smoothie

 

3. Beeren-Smoothie

Beeren-Smoothie
Drei Smoothies in einem

Für mehr Abwechslung im Shaker: Anstatt alle Zutaten miteinander zu pürieren, werden einzelne Schichten zubereitet und übereinander geschichtet. Herauskommt ein wunderschönes Werk in schillernden Brombeer- und Blaubeer-Tönen. Doch auch andere leckere Lebensmittel setzen hier Farbakzente.

>> Zum Rezept für Beeren-Smoothie

 

4. Grüner Smoothie

Grüner Smoothie
Smoothie zum Abnehmen

Ein Leichtgewicht unter den Smoothies: Mit nur 160 kcal pro Portion eignet sich das Rezept zum Abnehmen. Zudem stärkt die Vitaminbombe, ähnlich wie ein Ingwer Shot, deine Abwehrkräfte.

Tipp: Getrockneten Avocadokern klein raspeln und hinein geben. Das erhöht den Mehrwert. Denn im Kern stecken die gesunden Inhaltsstoffe des Avocado-Fruchtfleischs in hochkonzentrierter Form.   

>> Zum Rezept für Grüner Smoothie

 

5. Radieschen-Smoothie

Radieschen-Smoothie
Frühlingsgemüse mal anders zubereitet

Radieschen-Smoothie, ob das schmeckt? Oh ja, unbedingt einmal selber ausprobieren! Die würzige Schärfe und die tolle Farbe des Frühlingsgemüses bereichert die Smoothie-Rezeptsammlung. Die Basis bildet Buttermilch mit einem Schuss Zitronensaft. Hinzu kommen noch Gewürze und Küchenkraut

>> Zum Rezept für Radieschen-Smoothie

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved