Top 5 Smoothies für den Fit-Start in den Tag

 

1. Kokos-Möhren-Smoothie

Der Frühstücksdrink aus Joghurt, Kokosmilch und Karottensaft ist schnell gemixt und hält mit 320 kcal pro Glas auch lange satt. Das Besondere steckt am Rand: Die Kokosraspeln werden zur Verzierung in der Pfanne geröstet. Du kannst sie aber auch ohne weiteres in den Smoothie geben und als kleinen Crunch-Effekt mittrinken.

>> Anleitung im Video oben

Tipp: Für echte Smoothie-Liebhaber empfehlen wir einen Smoothie Maker

 

2. Erdbeer-Smoothie

Erdbeer-Smoothie
Erdbeer-Smoothie für Veganer

Der beste Smoothie zur Erdbeerzeit: Auf ein Glas kommen 200 g rote Früchtchen, die für natürliche Süße im Drink sorgen. Da braucht es wirklich keinen Extra-Zucker! Für Veganer ist das Rezept besonders zu empfehlen. Denn Pflanzenmilch kommt mit in den Mixer. Die kannst du natürlich auch durch Kuhmilch ersetzen. 

>> Zum Rezept für Erdbeer-Smoothie

 

3. Beeren-Smoothie

Beeren-Smoothie
Drei Smoothies in einem

Für mehr Abwechslung im Shaker: Anstatt alle Zutaten miteinander zu pürieren, werden einzelne Schichten zubereitet und übereinander geschichtet. Herauskommt ein wunderschönes Werk in schillernden Brombeer- und Blaubeer-Tönen. Doch auch andere leckere Lebensmittel setzen hier Farbakzente.

>> Zum Rezept für Beeren-Smoothie

 

4. Grüner Smoothie

Grüner Smoothie
Smoothie zum Abnehmen

Ein Leichtgewicht unter den Smoothies: Mit nur 160 kcal pro Portion eignet sich das Rezept zum Abnehmen. Zudem stärkt die Vitaminbombe, ähnlich wie ein Ingwer Shot, deine Abwehrkräfte.

Tipp: Getrockneten Avocadokern klein raspeln und hinein geben. Das erhöht den Mehrwert. Denn im Kern stecken die gesunden Inhaltsstoffe des Avocado-Fruchtfleischs in hochkonzentrierter Form.   

>> Zum Rezept für Grüner Smoothie

 

5. Radieschen-Smoothie

Radieschen-Smoothie
Frühlingsgemüse mal anders zubereitet

Radieschen-Smoothie, ob das schmeckt? Oh ja, unbedingt einmal selber ausprobieren! Die würzige Schärfe und die tolle Farbe des Frühlingsgemüses bereichert die Smoothie-Rezeptsammlung. Die Basis bildet Buttermilch mit einem Schuss Zitronensaft. Hinzu kommen noch Gewürze und Küchenkraut

>> Zum Rezept für Radieschen-Smoothie

 

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved