Kartoffel-Möhren-Gratin

Kartoffel-Möhren-Gratin Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Schnell, günstig, lecker: Für das cremige Gratin kochen wir Möhren und Kartoffeln zuerst vor. So steht der herzhafte Gemüseauflauf bereits nach 45 Minuten dampfend auf dem Tisch!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 kg neue Kartoffeln

Salz

400 g Möhren

2 EL Butter oder Margarine

2 EL Mehl

600 ml Milch

Pfeffer

geriebene Muskatnuss

10 Stiele Kerbel

75 g Goudakäse

3 Lauchzwiebeln

1 EL Olivenöl

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln gründlich waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten bissfest garen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. In einem Topf mit wenig Wasser zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.

2

Butter schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Milch unter ständigem Rühren zufügen und ca. 2 Minuten weiterköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kerbel waschen, trocken tupfen und etwas zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Kerbel von den Stielen zupfen und fein hacken.

3

Möhren mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben. Kerbel darüberstreuen. Kartoffeln ebenfalls kurz abtropfen lassen und in die Form schichten. Mit Soße übergießen. Käse raspeln, darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten goldbraun überbacken.

4

Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln darin 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fertiges Gratin herausnehmen, mit Lauchzwiebeln bestreuen und mit Kerbel garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 580 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate