Kopie. Wiener Schnitzel zu Kartoffelsalat

Kopie. Wiener Schnitzel zu Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 6–8 EL  Obstessig 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 4   Sardellenfilets 
  • 1 EL  Kapern 
  • 4   Kalbsschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 6 EL  Mehl 
  • 200 frisch gemahlenes Paniermehl 
  • 250 Butterschmalz 

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und noch heiß pellen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden. Öl, Brühe, Essig, Zwiebel und Schnittlauch verquirlen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in der Marinade schwenken
3.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Je 1 Sardellenfilet auf je einer Zitronenscheibe zu einem Ring formen und mit Kapern füllen. Kartoffelsalat unter vorsichtigem Wenden lauwarm erwärmen
4.
Fleisch waschen, trocken tupfen, leicht plattieren, quer halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. Je 125 g Butterschmalz in 2 Pfannen erhitzen. Schnitzel portionsweise ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Dabei vorsichtig im heißen Fett schwenken. Schnitzel und Kartoffelsalat anrichten und mit belegten Zitronenscheiben garnieren
5.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved