Marienkäfer

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 3 EL   Milch  
  •     Backpapier  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 3-4 EL   Zitronensaft  
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  • 50 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Schokoladen-Moccabohnen, Zuckerperlen o.ä.  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen. Mit der Milch zum Fett-Eigemisch geben und unterrühren. Mit angefeuchteten Händen ovale Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker durchsieben, Zitronensaft zufügen und glatt rühren. Guss halbieren, eine Hälfte mit Lebensmittelfarbe rot färben. Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Käfer mit rotem und weißen Zuckerguss, Kuvertüre, halbierten Moccabohnen und Zuckerperlen verzieren. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1480 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved