Mini-Schnitzel in Kräuter-Sahnesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Schnitzel in Kräuter-Sahnesoße (Titel) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Schweineschnitzel (à ca. 70 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 16 Scheiben  Parmaschinken 
  • 3 EL  Öl 
  • 10 Stiele  Oregano, Petersilie und Estragon 
  • 5   Schalotten 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 400 Schlagsahne 
  • 300 Brokkolini (asiatischer Brokkoli) 
  • 50 Butter 
  •     Muskatnuss 
  • 50 geriffelte Chips 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen und trocken tupfen. Schnitzel nacheinander zwischen 2 Lagen Folie flach klopfen. Das Fleisch von jeder Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Je mit 2 Scheiben Parmaschinken belegen und zusammenklappen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen.
2.
Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Schalotten schälen, würfeln und im heißen Bratöl andünsten. Mit Wein und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Kräuter unter die Soße rühren.
3.
Brokkolini putzen und waschen. Butter in einem Topf erhitzen. Brokkolini darin andünsten. Etwas Wasser zugießen, sodass das Gemüse bedeckt ist. Mit Salz und Muskat würzen. Zugedeckt 6–8 Minunten dünsten. Brokkolini abtropfen lassen und zur Kräutersoße geben. Schnitzel darauf anrichten. Mit übrigen Kräutern und Chips garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved