Mousse au Tiramisu im Glas - so geht's

Wir haben die Lieblings-Desserts der Deutschen, Mousse au Chocolat und Tiramisu, zu einem Super-Nachtisch kombiniert: Mousse au Tiramisu. Wie das schmeckt? Schoköstlich! Wie das geht? Erfährst du hier!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mousse au Tiramisu im Glas - das brauchst du:

  • ¼ Tasse heißes Wasser
  • 1½ TL löslicher Kaffee
  • 1 Tasse Sahne
  • 225 g Mascarpone
  • 1½ Tassen Puderzucker
  • 1 TL Vanille
  • 1 EL Kakaopulver
  • 30 g Schokostückchen

So geht's:

  1. Heißes Wasser und Kaffee vermischen und beiseite stellen.
  2. Sahne steif schlagen.
  3. Mascarpone und Puderzucker vermischen. Vanille und Kaffee dazugeben und weiterschlagen. Schlagsahne vorsichtig in das Mascarpone-Gemisch unterheben. Alles in eine Spritztüte geben.
  4. Eine Schicht Mousse in ein Glas spritzen und Kakaopulver darüber streuen. Wiederholen, bis das Glas voll ist. Mit Schokoladenraspeln garnieren und im Kühlschrank aufbewahren. Kalt servieren!

Rezepte