Münsterländer Struwen

0
(0) 0 Sterne von 5
Münsterländer Struwen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 tiefgefrorene Beerenmischung 
  • 200 Sultaninen/ Rosinen 
  • 1/8 Milch 
  • 1/4 Milch 
  • 8 EL  Zucker 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 gestrichener TL  Salz 
  • 100 Butterschmalz 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Beeren in eine weite Schüssel geben und bei Zimmertemperatur 2–3 Stunden auftauen lassen. Sultaninen in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.
1/8 Liter Milch und 1 EL Zucker erwärmen, Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen. Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand zum Vorteig verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
3.
Sultaninen abtropfen lassen. 1/4 Liter Milch lauwarm erwärmen und zusammen mit dem Ei, 3 EL Zucker und Salz zum Vorteig in die Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 3 Minuten verkneten, bis der Teig Blasen wirft. Zum Schluss Sultaninen zufügen und kurz unterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
4.
Aufgetaute Beeren pürieren, durch ein Sieb streichen und mit ca. 4 EL Zucker verrühren. Butterschmalz portionsweise in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Mit 2 Esslöffeln 4–5 Häufchen Teig (jeweils ca. 1 gut gehäufter EL) in die Pfanne geben und etwas flachdrücken. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2–3 Minuten backen. Fertige Struwen warm stellen. Aus dem restlichen Teig 20–25 weitere Küchlein backen.
5.
Struwen auf einer Platte anrichten, mit Puderzucker bestäuben. Beerensoße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved