Pfirsich-Crumble mit Zimtstreuseln

Aus LECKER 7/2009
4.466665
(15) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 TL   Zimt  
  •     Salz  
  • 1   Eigelb  
  • 50 g   kalte Butter  
  • 4   reife Pfirsiche  
  •     Fett für die Form 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Alufolie  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Streusel Mehl, Back-pulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt, 1 Prise Salz, Eigelb und Butter in Stückchen in eine große Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Pfirsiche waschen, halbieren und die Steine herauslösen. Pfirsichhälften in eine gefet­te­te ofenfeste Form legen. Streusel darauf verteilen.
3.
Den Crumble im heißen Backofen 35–40 Minuten goldgelb backen. Evtl. mit Alufolie abdecken. Mit ­Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Himbeerjoghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved