Pizza-Lasagne - das beste Rezept

Pizza-Lasagne - das beste Rezept
Unser Rezept für Pizza-Lasagne musst du probieren! , Foto: Food & Foto Experts

Zwei italienische Klassiker in einem: Unser Rezept für Pizza-Lasagne. Die runde Form erinnert stark an Pizza. Die Nudelplatten und die Soße mit Hackfleisch sind fester Bestandteil einer einfachen Lasagne. Was hier so friedlich in einer Springform vor sich hin gart, ist der absolute Party-Hit!

 

Pizza-Lasagne - Zutaten für eine Springform  (ca. 26 cm Ø):

  • 1 große Zwiebel (ca. 100 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 600 g gemischtes Hackfleisch
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1–2 EL getrockneter Oregano
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL + 75 g Mehl
  • 1 Dose (850 m) geschälte Tomaten
  • 125 ml + 375 ml klare Gemüsebrühe
  • 60 g Butter oder Margarine
  • 375 ml Milch
  • 1 Stück (300 g) mittelalter Gouda Käse
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 1 Dose (425 ml) Texas Mix
  • ca. 250 g Lasagneplatten
  • Fett für die Form
  • frischen Oregano zum Garnieren
 

Pizza-Lasagen - Schritt 1:

Hackfleischsoße mit Tomaten zubereiten
Hackfleisch und Gemüse zu einer Bolognesesoße zubereiten, Foto: Food & Foto Experts

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin krümmelig anbraten. Zum Schluss Zwiebeln und Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Tomatenmark unterrühren, mit 1 EL Mehl bestäuben und anschwitzen. Geschälte Tomaten zufügen, und die Tomaten mit einem Pfannenwender zerteilen. 125 ml Brühe angießen, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten einköcheln lassen. 

 

Pizza-Lasagen - Schritt 2:

Béchamelsoße zubereiten
Eigelb und etwas Wasser in die Béchamelsoße rühren, Foto: Food & Foto Experts

Fett in einem Topf erhitzen, 75 g Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren angießen. Soße aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Käse reiben. 80 g Käse in die Soße rühren und darin schmelzen. Topf vom Herd nehmen. Eigelb und 2 EL kaltes Wasser verrühren, unter die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Pizza-Lasagen - Schritt 3:

Lasagneplatten in der Springform verteilen
Lasagneplatten auf einer dünnen Schicht Béchamelsoße verteilen, Foto: Food & Foto Experts

Texas Mix auf einem Sieb abtropfen lassen und in die Hack-Tomatensoße rühren. Eine Springform (ca. 26 cm Ø) gut fetten. Eine dünne Schicht Béchamelsoße auf den Springformboden verstreichen und mit einer Schicht Nudelplatten bedecken (Platten dabei auch in Stücke brechen). 

 

Pizza-Lasagen - Schritt 4:

Käse auf der Pizza-Lasagne verteilen
Geriebenen Gouda auf der Pizza-Lasagne verteilen, Foto: Food & Foto Experts

Darauf nun im Wechsel, Hacksoße, Nudeln, Béchamelsoße, Nudeln und so weiter schichten. Dabei auf die Hacksoßen-Schichten jeweils 50–60 g geriebenen Käse streuen. Als oberste Schicht Béchamelsoße verstreichen, restliche Hacksoße in Klecksen darauf verteilen und mit ca. 100 g Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen, zweite Schiene von unten, (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen. Nach Belieben mit frischen Oreganoblättchen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden
Pro Portion (12 Stück): ca. 1840 kJ, 440 kcal. E 22 g, F 26 g, KH 28 g

 

Probiere auch diese Rezepte für außergewöhnliche Lasagne:

 

Video-Tipp

Lust auf süße Lasagen? Hier geht's zum Rezept für Schoko-Lasagne >>>

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved