Queen Elizabeth Kuchen

Queen Elizabeth Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 getrocknete Datteln ohne Stein 
  • 1 TL  Natron 
  • 100 Walnusskerne 
  • 300 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 170 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 125 + 2 EL Margarine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 5 EL  brauner Zucker 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  •     Fett und Mehl 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Datteln fein hacken. 125 ml Wasser aufkochen. Datteln und Natron mischen, mit kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Walnüsse, bis auf 8 Stück zum Verzieren, hacken. Mehl, Backpulver und gehackte Walnüsse mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, 1/2 TL Salz und 125 g Margarine mit den Schneebesen des Handrührgerätes weißcremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl- und Dattelmischung unterrühren. In eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (24 cm Ø) geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Für den Guss braunen Zucker, 2 EL Margarine und Sahne aufkochen. Ca. 3 Minuten köcheln, bis eine homogene Masse entstanden ist. Guss auf dem Kuchen verteilen und mit übrigen Walnüssen verzieren. Kuchen mit einem dünn mit Öl eingestrichenen Messer in Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved