Schnitzel mit Paprikagemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzel mit Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleines Schweineschnitzel (100 g) 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   kleine Paprikaschoten (z. B. grün, gelb oder rot) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Packung (200 g)  passierte Tomaten 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 3 Scheiben (50 g)  Baguette 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schnitzel quer halbieren, flacher klopfen. Im heißem Öl in einer beschichteten Pfanne pro Seite ca. 2 Minuten braten. Würzen und herausnehmen
2.
Inzwischen Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken
3.
Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. Paprika kurz mitdünsten. Tomaten einrühren, würzen. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln
4.
Petersilie waschen, hacken. Zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel darauf legen und kurz erhitzen. Alles anrichten. Baguette dazuessen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Das Schnitzel mit Paprikagemüse können Sie
7.
auch zu einem Geschnetzelten abwandeln. Dafür
8.
erst Schnitzelstreifen im heißen Öl anbraten, dann
9.
Zwiebel, Knoblauch und Paprika mitbraten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved