close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schokoladen-Gugelhupf

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 375 g   Mehl  
  • 125 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 200 g   Zucker  
  •     Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 ml   Milch  
  • 1 (100 g)  Tafel Vollmilch-Schokolade  
  •     Saft von 1 Orange 
  • 250 g   Puderzucker  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 25 g   bunte Zuckerperlen  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zucker vermischen. 1 Prise Salz, Orangenschale, weiches Fett, Eier und Milch zugeben und alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Schokolade grob hacken und gleichmäßig unter den Teig rühren.
2.
Eine Gugelhupf-Form (2 Liter Inhalt und 22 cm Ø) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen.
3.
Ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit abdecken. Orangensaft über den warmen Kuchen geben, auskühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren und den Kuchen mit dem Guss überziehen. Mit Zuckerperlen bestreuen und Guss trocknen lassen.
4.
Ergibt ca. 20 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved