Schokoladen-Gugelhupf

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen-Gugelhupf Rezept

Zutaten

  • 375 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 200 Zucker 
  •     Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 (100 g)  Tafel Vollmilch-Schokolade 
  •     Saft von 1 Orange 
  • 250 Puderzucker 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 25 bunte Zuckerperlen 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zucker vermischen. 1 Prise Salz, Orangenschale, weiches Fett, Eier und Milch zugeben und alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Schokolade grob hacken und gleichmäßig unter den Teig rühren.
2.
Eine Gugelhupf-Form (2 Liter Inhalt und 22 cm Ø) ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 70 Minuten backen.
3.
Ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit abdecken. Orangensaft über den warmen Kuchen geben, auskühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren und den Kuchen mit dem Guss überziehen. Mit Zuckerperlen bestreuen und Guss trocknen lassen.
4.
Ergibt ca. 20 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved