Schweinefilet in Blätterteigkruste

3.78788
(33) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung (270 g)  frischer Butter Blätterteig süß oder herzhaft Kipferl und Golatschen (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 800 g   Schweinefilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Senf  
  • 6 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck  
  • 200 g   Reblochon Käse  
  • 1   Eigelb  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.
2.
Fleisch mit Senf bestreichen und mit Speck umwickeln. Käse in dicke Scheiben schneiden und auf den Speck legen. Blätterteig entrollen. Fleisch im Blätterteig einwickeln und Ränder gut zusammendrücken.
3.
Eigelb verquirlen und Teig damit bestreichen. Auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Fleisch aus dem Ofen nehmen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 56 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved