Scones mit Clotted Cream

Aus kochen & genießen 9/2017
2.25
(8) 2.3 Sterne von 5
Scones mit Clotted Cream Rezept

Die süß belegten Brötchen dürfen auf keiner royalen Teetafel fehlen

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Butter  
  • 500 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1,5 TL   Salz  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • + 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 200 ml   Milch  
  • + 1 EL   Milch  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 1 Glas (à 170 g)  Clotted Cream (siehe Tipp; ersatzweise Crème double) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl, Back­pulver und Salz in einer Schüssel mischen. Eier, flüssige Butter und 200 ml Milch zufügen. Zügig mit den ­Händen zu einem fast glatten Teig ver­kneten. Auf etwas Mehl ca. 2 cm dick ausrollen. Ins­gesamt ca. 16 Kreise (à ca. 6,5 cm Ø) aus­stechen, ­dabei Teigreste wieder kurz ver­kneten, ausrollen und ausstechen.
2.
Teigkreise mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche (ca. 35 x 40 cm) legen. Eigelb und 1 EL Milch verquirlen. Scones damit bestreichen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen 10–12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Clotted Cream und z. B. Brombeerkonfitüre servieren.
3.
TIPP: Was ist Clotted Cream? Dabei handelt es sich um den dicken Rahm, der sich auf erhitzter, nicht homogenisierter Milch absetzt. Er schmeckt ähnlich wie Mascarpone und ist z. B. über www.the-british-shop.de erhältlich.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved