SodaStream-Alternative – günstige und elegante Modelle von Aarke bis Levivo

Trinkwassersprudler erzeugen binnen weniger Sekunden genießbares Tafelwasser und erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Abseits des bekanntesten Produkts haben sich dabei eine Vielzahl an lohnenswerten Sodastream-Alternativen auf dem Markt etabliert. 

Sodastream Alternative
Mit einer Sodastream-Alternative sparst du gleich doppelt Geld., Foto: Levivo
Inhalt
  1. Praktische SodaStream-Alternative – Auf Knopfdruck leckeres Tafelwasser genießen
  2. SodaStream günstige Alternative – vier Produkte und das Original 
  3. Die hochwertige SodaStream-Alternative aus dem Hause Aarke 
  4. Welcher Wassersprudler ist zu empfehlen?
  5. Sind CO2-Zylinder genormt?
  6. Reinigung des Trinkwassersprudlers – Hausmittel schaffen Abhilfe 
  7. Und welche SodaStream-Alternative ist die beste?
 

Praktische SodaStream-Alternative – Auf Knopfdruck leckeres Tafelwasser genießen

Nicht ohne Grund sind Wassersprudler und Sodastream-Alternativen mittlerweile so weit verbreitet. Die Hersteller bieten mit ihren Produkten eine Reihe von Vorteilen sowohl in Sachen Nachhaltigkeit als auch beim Thema Kostenersparnis. Mit ihnen ersparst du dir beispielsweise das durchaus anstrengende und zeitaufwendige Kistenschleppen. Außerdem vermeidest du Plastikmüll und schonst deinen Rücken.  

Hinzu kommt die Kostenersparnis: Gerade bei einer SodaStream-Alternative kannst du mit einem im Vergleich zum Kauf von „fertigem“ Wasser günstigerem Preis pro Liter Wasser von ca. 15 Cent rechnen. Die Funktionsweise bleibt dabei im Grundsatz immer gleich: Du setzt eine druckbeständige, wiederverwendbare Glas- oder PET-Flasche ein. Mithilfe einer CO2-Kartusche, in der Regel an der Rückseite angebracht, leitest du per Knopfdruck Kohlensäure in das Gerät. Durch einen erneuten Knopfdruck steigerst du den Kohlensäuregehalt. Ist der CO2-Zylinder leer, kannst du ihn im Fachhandel einfach austauschen. 

 

SodaStream günstige Alternative – vier Produkte und das Original 

Mittlerweile haben sich neben dem Hersteller SodaStream eine Vielzahl von Marken etabliert, die ebenfalls einen Wassersprudler anbieten. Wenngleich sich das Funktionsprinzip dabei stets ähnelt, ergeben sich zwischen den einzelnen Marken durchaus einige Unterschiede. Wir stellen dir das Original und vier lohnenswerte SodaStream-Alternativen vor.

Der Klassiker mit überarbeitetem Zylindersystem – SodaStream Duo 

Der originale SodaStream DUO überzeugt unter anderem durch seine hohe Funktionalität im Alltag. Wahlweise trinkst du dein Wasser zuhause aus der Glas- oder unterwegs aus PET-Kunststoffflasche. Aufgrund der Kompaktheit passt das Produkt beispielsweise problemlos unter den Kühlschrank.

  • beide Flaschen mit 1 Liter Fassungsvermögen 
  • neuartiges Zylindersystem erleichtert Wechsel der CO2-Kartusche 
  • geschmackliche Verfeinerung mit Sirup möglich 
  • Höhe von 44 Zentimeter

 

Die hochwertige SodaStream-Alternative aus dem Hause Aarke 

Auch bei dieser hochwertigen SodaStream Alternative sparst du dir das Kistenschleppen und verwandelt Leitungs- in Sprudelwasser. So präsentiert sich der Aarke-Wassersprudler in einem schicken Edelstahl-Gehäuse, dank dem sich der Trinkwassersprudler problemlos in die bestehende Einrichtung einfügt.

  • PET-Flasche im Lieferumfang enthalten 
  • zweite Generation 
  • kompatibel mit allen 60-Liter-CO2-Zylindern bekannter Hersteller
  • einfache und intuitive Bedienung

Das umfangreiche Set – die SodaStream-Alternative von Levivo 

Bei dieser Alternative zu SodaStream aus dem Hause Levivo erhältst du ein vollständiges Set, mit dem du sofort kohlensäurehaltiges Wasser genießen kannst. Darüber hinaus zeichnet sich das Produkt durch sein schlichtes und ansprechendes Design aus.

  • zwei passende Wassersprudler-Flaschen aus PET bereits enthalten
  • CO2-Zylinder ebenfalls im Lieferumfang dabei 
  • schlanke Höhe von 42 Zentimeter
  • Menge der Kohlensäure individuell anpassbar 
  • Sirup zum Verfeinern separat erhältlich

SodaStream – günstige Alternative mit innovativem Design 

Dieser Trinkwassersprudler von Lemon Tree kommt ganz ohne Strom aus und funktioniert rein mechanisch. Darüber hinaus punktet die SodaStream-Alternative unter anderem durch ihr schlankes und innovatives Design, das sie vor allem für kleinere Küchen ideal ist. 

  • umfangreiche Kompatibilität zu allen CO2-Zylindern gegeben (nicht im Lieferumfang enthalten) 
  • mit Wasserflasche zum einfachen Nachfüllen 
  • beliebig mit Getränkesirup erweiterbar

Die SodaStream-Alternative in klassischem Schwarz  

Diese Alternative zu SodaStream aus dem Hause Brita setzt auf ein klassisches Farbdesign in der Farbe Schwarz. Darüber hinaus bietet eine einfach zu reinigende, abzuschraubende Düse und ein herausnehmbares Tropfgitter aus Edelstahl.

  • vollständiges Set, bestehend aus Wassersprudler, BPA-freie Plastikflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen und praktischem CO2-Zylinder 
  • Sprudelstärke individuell einstellbar 
  • CO2-Zylinder lässt sich mit gängigen Marken austauschen 
  • geschmackliche Verfeinerung mit Getränkesirup möglich

 

Welcher Wassersprudler ist zu empfehlen?

Die Frage nach dem richtigen Wassersprudler für deinen Haushalt lässt sich nicht pauschal beantworten. Vielmehr solltest du verschiedene Kriterien berücksichtigen und dich dann im Ergebnis für das Modell entscheiden, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt:

  • Flaschen-Füllmenge: Die verschiedenen SodaStream-Alternativen unterscheiden sich zunächst einmal in Abhängigkeit von ihrer Füllmenge. Bei größeren Haushalten empfiehlt sich hier mindestens eine 900-Milliliter-Flasche. 
  • CO2-Dosierung: Einige Geräte erlauben hier eine Anpassung des Gehalts über eine entsprechende Anzeige, alternativ lässt sich das Ganze auch über die Anzahl der Sprühstöße regulieren. 
  • Einsatz & Reinigung der Flasche: Wahlweise steht dir hier ein klassischer Schraubverschluss oder eine komfortablere Klickhalterung zur Verfügung. 
  • Material der Flasche: Zumeist sind die Wassersprudler mit einer PET-Flasche ausgestattet. Manchmal ist bei einer Alternative zu SodaStream jedoch auch eine Glasflasche im Lieferumfang enthalten. Sie sind zwar etwas schwerer und nicht bruchsicher, dafür jedoch noch etwas umweltfreundlicher und in der Regel spülmaschinenfest. 
 

Sind CO2-Zylinder genormt?

Bei den Zylinderarten der einzelnen SodaStream-Alternativen taucht immer wieder die Frage auf, inwiefern diese genormt bzw. untereinander austauschbar sind. Grundsätzlich kann dies bejaht werden. Im Großen und Ganzen lassen sich alle bekannten Geräte auf insgesamt zwei verschiedene Sorten eingrenzen. Eine der beiden weitverbreitetsten Alternativen ist der 425-Gramm-CO2-Zylinder für 60 Liter mit einem Trapezgewinde. Anders ist dies bei einem ½-Zoll-Gewinde, da hier der 290-Gramm-Zylinder zum Einsatz kommt.

Durch die Einführung des vorgestellten SodaStream DUO hat der Hersteller darüber hinaus einen Zylindertyp auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zu den bisherigen zwei Hauptzylindern haben sich hier bis jetzt deutlich weniger Hersteller gefunden, die diesen zur regelmäßigen Nachnutzung herstellen. Deutlich seltener sind zudem folgende Modelle:

  • 1000-Gramm-CO2-Zylinder 
  • 430-Gramm-CO2-Zylinder 
  • 390-Gramm-CO2-Zylinder 


Diese Zylinderarten sind dann in der Regel nur noch online erhältlich.

 

Reinigung des Trinkwassersprudlers – Hausmittel schaffen Abhilfe 

Vor allem die Düse des Trinkwassersprudlers, durch die Kohlensäure erst in das Wasser gelangen kann, bildet einen willkommenen Näherboden für Bakterien. Nach einiger Zeit kann es zu einer Verkalkung kommen. Deshalb empfiehlt es sich, je nach Benutzungsgrad im Abstand von einigen Wochen eine Reinigung durchzuführen:

  • Befülle eine zum Sprudler passende Flasche mit einem natürlichen Entkalker auf Zitronensäurebasis. In der Regel genügen hier zwei Esslöffel oder 50 Milliliter.
  • Anschließend drückst du sehr kurz den Sprühknopf. 
  • Nun wartest du etwa 15 Minuten, bis der Entkalker seine volle Wirkung entfaltet hat. 
  • Im Anschluss daran spülst du die Düse mit frischem Wasser ab. 


Auch bei den Wasserflaschen erscheint eine regelmäßige Reinigung sinnvoll. Im Allgemeinen solltest du sie vor jeder neuen Befüllung einmal ausspülen. Besonders effektiv säuberst du die Flasche, wenn du sie zur Hälfte mit warmem Wasser und Spülmittel befüllst. Danach schüttelst du sie und lässt sie fünf Minuten stehen. Beim anschließenden Ausspülen sollte bereits alles wieder sauber sein. 

 

Und welche SodaStream-Alternative ist die beste?

Mithilfe einer SodaStream-Alternative kannst du direkt losstarten und kostengünstiges Sprudelwasser genießen. Die vorgestellten Modelle zeigen dabei, dass dafür eine Vielzahl von verschiedenen Herstellern infragekommen. Während sich die Funktionsweise dabei im Grundsatz immer gleichen, bestehen besonders im Hinblick auf die Verarbeitung, den Lieferumfang und das Flaschenmaterial Unterschiede. Unser Favorit ist der Wassersprudler von Levivo*, weil er bereits alle wichtigen Bestandteile enthält und dabei dank seine schlanken, zeitlosen Designs in jede Küche hinein passt. 

Kategorie & Tags
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved