Spargelsalat italienischer Art

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   grüner Spargel  
  •     Bad Reichenhaller MarkenJodSalz mit Fluorid und Folsäure  
  • 25 g   Pinienkerne  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 75 g   Rauke  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 2   Schalotten  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 100 ml   Weißwein-Essig  
  • 1 EL   brauner Zucker  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 8 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 10 g) 
  • 25 g   geriebener Parmesankäse  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, untere holzige Enden abschneiden. In kochendes Salzwasser geben und ca. 12 Minuten garen. Anschließend in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen.
2.
Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Rauke putzen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.
3.
Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Mit Essig ablöschen, Zucker einrühren und aufkochen lassen. Schnittlauch zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Herdplatte ziehen und etwas abkühlen lassen.
4.
Spargel in Stückchen schneiden. Spargel, Tomaten und Rauke mischen. Vinaigrette zufügen, vermengen, auf 4 Tellern mit je 2 Scheiben Parmaschinken anrichten. Mit Pinienkernen und Parmesan bestreut und mit Kerbel garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved