Süße Schneekugeln

Aus LECKER-Sonderheft 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Schneekugeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 + etwas Mehl 
  • 100 Zucker 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 200 kalte Butter 
  • 100 Marzipanrohmasse 
  •     grüne, rote und blaue Lebensmittelfarbe als Paste 
  •     etwas + 250 g Puderzucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     weiße Zuckersterne 
  • 50 Zartbitterschokolade 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     kleine Gefrierbeutel 

Zubereitung

150 Minuten
einfach
1.
Aus Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Ei und Butter einen Mürbeteig zubereiten: Mit den Knethaken des Rührgeräts zunächst zu groben Krümeln verkneten. Danach sehr zügig mit den Händen in der Schüssel oder auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Vorsicht: Wird der Teig zu lange geknetet, bildet das Gluten (Kleber-eiweiß im Mehl) ein Gerüst. Das ist beim Mürbeteig nicht gewünscht, da es das Gebäck zäh macht. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 45 Minuten kühlen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf wenig Mehl oder zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 1⁄2 cm dick ausrollen.
4.
Für den Schneekugelfuß 14 Kreise (à ca. 6,5 cm Ø), für die verzierte Schneekugel 14 Kreise (à ca. 7 cm Ø) ausstechen. Von den größeren Kreisen jeweils einen ca. 1 cm breiten Streifen abschneiden.
5.
Die Teigreste immer wieder kurz verkneten, evtl. kühlen, ausrollen und ausstechen.
6.
Plätzchen auf die Bleche legen. Nacheinander im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
7.
Für die Tannendeko 50 g Marzipan grün färben. Auf etwas Puderzucker ca. 2 mm dünn ausrollen. Minitannen (à ca. 2 cm) ausstechen. Rest Marzipan auf etwas Puderzucker ca. 2 mm dünn ausrollen. 3 Sockel für die Tannen ausschneiden.
8.
Für den Schneemann je 7 Kreise (à ca. 2 und 2,5 cm Ø) ausstechen. Marzipanreste wieder zusammenkneten. Für den Schal rot einfärben. Zur dünnen Rolle formen und in Stücke schneiden.
9.
Für den Guss 250 g Puderzucker mit Zitronensaft und 4 EL Wasser glatt rühren. Hälfte blau färben, Rest gut abdecken. Obere Schneekugelkekse mit blauem Guss bestreichen. Sofort mit Tannendeko, Schneemännern mit Schal und Zuckersternen verzieren.
10.
Trocknen lassen.
11.
Schokolade hacken, im heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen, Ecke abschneiden. Schneemänner damit verzieren, trocknen lassen.
12.
Weißen Guss mittig auf die Schneekugelfüße streichen. Je 1 verzierte Schneekugel daraufsetzen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved