Tomaten-Basilikum-Quiche

4
(1) 4 Sterne von 5
Tomaten-Basilikum-Quiche Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 TK-Blätterteig 
  • 300 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 1   Schalotte oder kleine Zwiebel 
  • 250 Schmand 
  • 4   Eier 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Mehl 
  • 1-2 EL  Paniermehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auftauen lassen. Tomaten waschen, trockentupfen. Basilikum waschen, trockenschütteln. Blättchen abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, in Streifen schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Schmand, Eier, Schalotte und Basilikumstreifen verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen
2.
Eine Tarteform mit herausnehmbarem Boden (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Teigscheiben übereinander legen und auf etwas Mehl rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen. Teig in die Form legen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Paniermehl bestreuen. Tomaten darauf verteilen und den Schmandguss darübergießen
3.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Übriges Basilikum fein schneiden und darüberstreuen
4.
Getränk: kühle Weinschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved